DAS MAXIMILIANS
DEUTSCHLANDS SÜDLICHSTER MICHELINSTERN

Der Stern des Südens steht über dem wohl unkompliziertesten Gourmetrestaurant im Allgäu. Tauchen Sie ab in eine Welt des kulinarischen Hochgenusses und erleben Sie exzellente Gourmetküche in angenehmer und legerer Atmosphäre.

Von 16. Oktober bis einschließlich 10. November 2020 legt das Maximilians eine kreative Pause ein.

L1050471-2

Wie wir ticken
Die Philosophie

Es kann gar nicht anders sein: Die Philosophie eines Restaurants geht einher mit der Philosophie des Küchenchefs. Für die Küche im Maximilians Restaurant in Oberstdorf ist Henrik Weiser der Macher. Seit Oktober 2020 schwingt er Kochlöffel und Küchenzepter. Er ist ein Freund der klassischen Küche, die er neu und zeitgemäß zu interpretieren versteht. Seinen Stil beschreibt er als geradlinig, klar und produktbezogen. Hochwertige Küche mit besten Lebensmitteln, gerne mit einem Auge auf der Regionalität.

Von nix, kommt nix
Die Produkte

Henrik Weiser liebt es, top Lebensmittel in den Mittelpunkt zu stellen. Der Star auf dem Teller ist das Produkt "Man muss es mit den Beilagen und dem drumherum hervorheben und zur Geltung bringen, darf sich aber nicht verzetteln" ist seine Prämisse.

Zoom
Freiberg Maximilians

Home sweet home
Wohnzimmer Gemütlichkeit

Im Maximilians, das wie ein Wintergarten anmutet, finden gerade mal 7 Tische Platz. Es dominieren warme Brauntöne in Kombination mit Silber. Privat und persönlich ist nicht nur der Service, sondern auch die Atmosphäre. Alles ist angenehm unkompliziert. Durch die großen, bodentiefen Fenster kommt viel Licht herein. Nicht nur die Küchenkreationen regen manchmal zur Diskussion an, auch unsere sorgsam ausgewählten Lampen tun dies ab und an. Eine Serie charmanter Collagen der Künstlerin Mimi Manzecchi-Müller, passend zum Thema Kulinarik, machen die gemütliche Wohnzimmer Atmosphäre komplett.

Henrik Weiser Küchenchef im Freiberg

Der Küchenchef
Henrik Weiser

Man sagt, durch Schach bliebe man in stressigen Situationen gelassen. Man gäbe alles, um auch in Zeitnot richtige Entscheidungen zu treffen. Fokussiert müsse man sein, unter Druck ruhig bleiben und zuversichtlich.

Küchenchef Henrik Weiser liebt Schach . . . und seinen Beruf. So unglaublich es sich anhört, Schach und Kochen haben Gemeinsamkeiten: In Stresssituationen fokussiert sein und gleichzeitig ruhig bleiben, damit das Gehirn maximal arbeitet, während man seine Züge plant. Ein Gericht auf den Teller zu bringen, kann man damit durchaus vergleichen. Alles muss gleichzeitig und perfekt funktionieren. Unterschiedlichste Produkte, Garzeiten, Texturen. Zuversichtlich und ruhig bleiben, auch unter Zeitdruck, um für den Gast das Maximale zu geben.

Schach spielt Henrik Weiser schon fast genauso lange, wie er kocht. Seine Ausbildung hat er im Sterne Restaurant „Hellers Krug“ in Holzminden gemacht. Wegweisende Stationen waren Josef Viehhauser im „Le Canard“ in Hamburg, wo er 2 Jahre die Position des Küchenchefs bekleidete. Fragen Sie ihn mal nach der Geschichte mit Viehauser und den Salzburger Nockerln, da hat allerdings kein Schachzug geholfen.

Er möchte keine Erfahrung missen, die er in den verschiedenen Küchen gemacht habe, so Henrik Weiser. Nach einem Gastspiel im Tafelhaus, dem damaligen Restaurant von „Restauranttester“ Christian Rach, war er fünf Jahre lang zweiter Küchenchef beim legendären Lothar Eiermann im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe, damals auch mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Im Gasthof „Traube“ in Efringen-Kirchen, lange Jahre ein Aushängeschild der Gastronomie im Markgräfler Land, gelang Weiser als Küchenchef mehr als nur ein herausragender Schachzug: er kochte sieben Jahre in Folge einen Michelin-Stern und 17 Punkte im Gault Millau, bevor das Restaurant aus familiären Gründen geschlossen wurde.

Nach mehreren weiteren Stationen und einem Abstecher nach Hessen ins Romantik Hotel „Zum Stern“ mit dem Gourmet Restaurant „Le Table“ zog es Henrik Weiser wieder nach Süddeutschland. Mit unseren 3 Restaurants hat er ein Spielfeld, das ihm einiges abverlangt.

Henrik Weiser ist ein Freund der klassischen Küche, die er neu und zeitgemäß zu interpretieren versteht. Seinen Stil beschreibt er als geradlinig, klar und produktbezogen. Das bedeutet hochwertige Küche mit besten Produkten, gerne mit einem Auge auf der Regionalität.

Wir sind glücklich, dass wir mit ihm einen erfahrenen Mann an unserer Seite haben und freuen uns auf viele genussvolle Partien.

Der Weinflüsterer
Yannick Stecker

Jung, dynamisch, schwäbisch – das ist Yannick Stecker. Aufgewachsen in Heilbronn ist er ein waschechter Schwabe, a Käpsele, und F & B Manager im Freiberg. F & B wie Food and Beverage. Wie freigeistig & bodenständig. Wie fröhlich & beliebt, denn das ist er bei Gästen wie Mitarbeitern gleichermaßen.

Gelernt im Hotel Hubertus im nahen Balderschwang war er anschließend 7 Jahre im Schlosshotel Elmau, wo sich erstmals seine Wege mit Junior Ludwig Fetz kreuzten. Ein kleiner Jugendschwank aus Elmau Zeiten gefällig?

Ein Gast bestellt einen Affogato, also Espresse mit Vanille-Eis. Serviert bekommt er zu seiner Überraschung eine Avocado, halbiert und schön zurechtgemacht. „Mir könned alles außer Hochdeutsch,“ fällt einem da doch gleich ein. Ob „Affogato“ hochdeutsch ist, wollen wir lieber nicht erörtern.

Nach dem Schlosshotel ging es gleich ganz weit fort, in die Karibik. Zu viel Rum und zu viel Pina Colada für Yannick, der an seinem Job die Abwechslung liebt und die manchmal stressige Tatsache, dass man nie weiß, was am nächsten Tag auf einen zukommt.

Kommen Sie doch auf ihn zu. Bestellen Sie seinen Lieblingsdigestif: Einen exquisiten Tequila, im Bourbon-Fass gereift und weit jenseits von Salz und Zitrone. Serviert mit Sombrero, versprochen!

Yannick Stecker FB Manager
L1020362

Eins auf die Mütze
Auszeichnungen

  • Michelin 1 Stern
  • Gault Millau 16 Punkte/2 Mützen
  • Feinschmecker 3 F
  • Aral Schlemmeratlas 3 ½ Bestecke
  • Varta 1 Tipp Küche sowie Service-Tipp
  • Gusto 8 Pfannen

Unter freiem Himmel
Gourmetküche im Garten

Gibt es etwas schöneres, als an einem lauen Sommerabend mit feiner Gourmetküche im freien zu genießen? Reservieren Sie einen Tisch in unserem lauschigen Champagnergarten, so nennen wir die Terrasse unseres Sternerestaurants in Oberstdorf. Michelinstern grüßt Sternenhimmel . . .

LH Freiberg Aussenaufnahmen Sep16 079 HighRes sRGB

JETZT TISCH ANFRAGEN

 *

 *

 *

 *

 *

 *

 

 

 *

* Pflichtfeld
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Das Freiberg Romantik Hotel auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy