Poolboy Bernd

Heute wollen wir Euch Bernd vorstellen. Als Poolboy ist er ein wichtiges Mitglied der Freiberg-Familie. Ein absoluter Einzelgänger. Er arbeitet, wenn alle Wellness-Anwendungen abgeschlossen sind. Wenn die Gäste gemütlich an der Bar sitzen. Im Maximilians Restaurant Gourmetküche genießen. Im Fetzwerk ihren nächsten Tag in Oberstdorf planen und sich dann zufrieden in ihre Boxspring-Betten kuscheln.

Ja, äußerst gewissenhaft ist Bernd. Er sorgt dafür, dass unser Outdoor-Pool für unsere Gäste immer picobello sauber ist. Spät abends, wenn der Sternenhimmel über Oberstdorf leuchtet, gleitet er in den Pool. Dann dreht er unermüdlich seine Runden. Hier ein Körnchen, da ein Stäubchen – kein Problem. Bernd ist unser Saubermann. Der sauberste Saubermann im ganzen Allgäu. Nein, in ganz Bayern. Und wenn er fertig ist, genießt er die Stille und Ruhe unter Wasser. Und den Blick hoch zum Nebelhorn. Direkt vom Pool. Wenn es dann wieder Tag wird über Oberstdorf, wenn der Frühdienst im Freiberg beginnt, dann darf Bernd Feierabend machen. Dann klettert er aus seinem Pool, holt sich ein paar Streicheleinheiten und darf ausruhen. Bis es wieder Nacht wird über Oberstdorf. Und er in unseren Pool gleitet und seine einsamen Runden mit Blick aufs Nebelhorn dreht.

MEHR AUS DEM BLOG
Hotel Oberstdorf  ›  BLOG  ›  Poolboy Bernd
Lesedauer 5 Minuten