Gladbach Smoothie

Während sich Olympia langsam dem Ende nähert, freuen sich die Fußballfans auf die Bundesliga. Auch in Oberstdorf. Und ganz besonders unser „klein Luggi“. Wirt vom Jagdhaus, Chef vom Freiberg. Dine Around Kulinarik Experte. Südlichstes eingetragenes Gladbachmitglied! 4. Platz in der Bundesliga. Achtelfinale Champions League. Ja – das wär’s. Vielleicht sollten wir den Gladbachern mal unser extra für den Chef kreiertes grünes Smoothie-Rezept zukommen lassen ;-)

REZEPT

Salatgurken waschen, schälen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Gurkenhälften in kleine Stücke schneiden. Avocado waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden.

Gurke, Avocado, 8 Minzblätter, Apfelsaft, Zitronensaft und Eiswürfel in einen Mixbecher geben und 3 Minuten auf höchster Stufe pürieren. Sauerrahm unterrühren, anschließend mit Salz, Chili und Zucker abschmecken.

Zum Schluss das Zitronensorbet schnell und gleichmäßig unterrühren. In Gläser füllen, mit der restlichen Minze garnieren und mit einem oder zwei dicken Strohhalmen sofort servieren.

ZUTATEN

(für 8 Personen)

  • 1 1/2 Salatgurken
  • 1/2 Avocado
  • 12 Minzblätter
  • 200 ml Apfelsaft
  • Saft von einer Zitrone
  • 100 g Sauerrahm
  • 4 Eiswürfel
  • Salz, Chili, Zucker zum abschmecken
  • 4 Kugeln Zitronensorbet
MEHR AUS DEM BLOG
Hotel Oberstdorf  ›  BLOG  ›  Gladbach Smoothie
Lesedauer 5 Minuten