FETZ X Besteck-01 Zeichenfläche 1-01
Lust auf neue Trends? Lust auf ne schnelle Kleinigkeit oder den großen Hunger? Lieber was Süßes oder mehr? Kombinieren und bestellen ganz nach Laune und Bauchgefühl. Das ist Fetzwerk.
VORSPEISEN, SNACK & SHARE

🌿 - vegan | (🌿) - optional vegan | 🌱 - vegetarisch

SÜSSKARTOFFEL SUPPE 🌿

LÖFFELWEISE POTATOE POWER

  • Kokosmilch
  • Sprossen
  • Limette
  • Kresse

8.90 €

mit 2 gegrillten Black Tiger Riesengarnelen: +7,50€

GRÜNZEUG (🌿)

THERE WE HAVE THE SALAD

  • gemischte Blattsalate vom Keltenhof
  • Kirschtomaten & Gurken
  • Eingelegtes Gemüse
  • geröstete Walnuss & Cashews
  • French-Dressing oder Balsamico Vinaigrette 🌿

8.70 €

YALLA HABIBI 🌿

FA LA LA LA LA LA LA LA FEL

  • 5 hausgemachte Falafel
  • Joghurt-Minz Dip
  • Tahini-Zitronen Dip
  • Sesam

8.70 €

SASHIMI (Ab 18 Uhr)
  • marinierter norwegischer Lachs
  • Miso Mayo
  • Gepickelter Ingwer
  • Unagi Sauce
  • Weißer Rettich

14.30 €

SCHMACKO FETZ (🌿)

PERFEKTER STARTER - REICHT AUCH FÜR ZWEI

  • luftgetrocknete italienische Felino Salami
  • Jamei-Käse aus Kempten
  • Hummus
  • griechische Kalamata Oliven
  • getrocknete Tomate
  • Wurzelbrot
  • Grissini Piemontese

18,90 €

BLACK-TIGER-PRAWNS

WECKT DEN TIGER IN DIR

  • 2 gegrillte Black Tiger Riesengarnelen
  • Aioli
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Zitrone

9,90 €

+ jede weitere gegrillte Black Tiger Riesengarnele 3,50 € 

FISCHBIX

F(R)ISCH AUS DER DOSE

  • Jahrgangssardinen
  • Oliven
  • getrocknete Tomate
  • Brot

15,40 €

BROT & SPIELE (🌿)

BROTAL GUT

  • Brot
  • Geröstete Paprika-Butter
  • Kirschtomaten-Butter

6,50 €

BROT 🌿

DAS GEHT MIR AUF DIE KRUSTE

  • Allgäuer Wurzelbrot
    Portion 2,20 €
  • Knoblauch Naan Brot
    Portion 3,90 €
FETZWERK FOOD
SALAT UND MEHR (🌿)

SHADES OF GREEN

  • gemischte Blattsalate vom Keltenhof
  • Kirschtomaten & Gurken
  • Eingelegtes Gemüse
  • geröstete Walnuss & Cashews
  • French-Dressing oder Balsamico Vinaigrette 🌿

mit 3 gegrillten Red Tiger Riesengarnelen
23,70 €

mit Maishuhnbrust Streifen
21,60 €

mit gebackenem Soja-Tempeh 🌿
18.90 €

POKE BOWL (🌿)

PEACE - LOVE - POKE

  • Jasmin-Reis
  • frische Mango & Kirschtomaten
  • Karotten-Passionsfruchtsalat
  • Avocado
  • Edamame
  • Sesam

mit mariniertem Sashimi vom norwegischen Lachs
22.80 €

mit gebackenem Blackbean-Tempeh 🌿
18.50 €

DAL (🌿)

DON'T WORRY, EAT CURRY

  • aromatisches Linsencurry
  • Kokosmilch
  • Labneh (Griechischer Joghurt)
  • Oliven-Öl
  • Knoblauch Naan Brot

13,90 €

BLACK ANGUS BEEF: STRIPLOIN (Ab 18 Uhr)

ICH WILL EIN RIND VON DIR

  • 180g Roastbeef vom Black Angus
  • Humita
  • Ziegenkäse
  • Pimientos de Padrón
  • Chimichurri

33,50 €

HUMMUS BOWL 🌿

SPREAD HUMMUS NOT HATE

  • cremiges Kichererbsen Püree
  • knackig würziges Gemüse mit Zatar
  • Sesam
  • Olivenöl

mit Panisse 🌿
17.90 €

mit Maishuhnbrust
24.30 €

mit Naan Brot
+ 3,90 €

SEAFOOD PASTA

PASTA LA VISTA, BABY!

  • Meeresfrüchte
  • gegrillte Black Tiger Garnele
  • Linguine Nero di Seppia
  • Krustentiersauce
  • Kirschtomaten
  • Parmigiano Reggiano
  • Basilikumöl

25,30 €

CLASSIC SMASH BURGER

ICH MACH DICH PLATT . . .

  • hausgewolftes Beef Patty aus der Querrippe von der Metzgerei Kleiber
  • Brioche Bun
  • Cheddar Cheese
  • Bacon
  • geschmorte rote Zwiebeln & gepickelte Gürkchen
  • geräucherte homemade Mayo

17,50 €

+ Steakhouse Fries 4,50€

VEGGIE SMASH BURGER 🌱

I'M TASTY AND I KNOW IT!

  • hausgemachtes smashed Mushroom-Cheddar Patty
  • Brioche Bun
  • Cheddar Cheese
  • Salat vom Keltenhof
  • geschmorte rote Zwiebeln & gepickelte Gürkchen
  • geräucherte homemade Mayo

15,90 €

+ Steakhouse Fries 4,50€

SESAMSTRASSE

. . . DER ABSOLUTE WAAAAHNSINN!

  • Schwarze Sesam Crème Brûlée
  • Vanilleeis
  • Weiße Schokolade & Sesam Crumble
  • Sesamkrokant

8,90 €

COCO LOCO 🌿

ALLES FETZ . . . ODER WAS?

  • Coconut cream panna cotta
  • Mango compote
  • Tropic Sorbet
  • Salted caramel coconut flakes

9,50 €

Finde Dining für öfters
DAS MAXI

. . . gefällt es euch bei uns? Dann probiert doch auch mal unser Fine Dining Restaurant DAS MAXI - GENUSSREICH, auch hier im Haus, gleich nebenan. Ein bisschen schicker, trotzdem fetzig lässig und super lecker.

JAMEI LAIBSPEIS 🌱

SAY CHEEEESE

  • Der "Schöpfer" Bergkäse 18 Monate gereift
  • Quittensenf
  • Grissini

9,90 €

TORTEN IM GLAS

KEIN KUCHEN IST AUCH KEINE LÖSUNG

Hausgemachte Kuchen und Torten im Weck-Glas:

  • Maracuja-Cheesecake
  • Schoko-Sahne
  • Himbeer-Joghurt

5,50 €

SORBET & EIS 🌱 (🌿)

SATT HEISST NICHT, DASS KEIN EIS MEHR REINPASST

Verschiedene Sorten von Bauer Roman Feuerstein aus dem Kleinwalsertal. Ohne künstliche Zusätze, Aromen oder Geschmacksverstärker.

Sorbet: Banane, Exotic, Zitrone
Eis: Pistazie, Schokolade, Vanille

ordentliche Kugel 3 €

SORBET & SCHWIPS 🌱

LÖFFEL DICH GANZ LULL UND LALL

Ordentliche Kugel Sorbet von Bauer Roman Feuerstein aus dem Kleinwalsertal. Ohne künstliche Zusätze, Aromen oder Geschmacksverstärker.

  • angegossen mit FETZ X Sekt 7,90€
  • angegossen mit Bombay Sapphire Gin 7,90€
STAFF PICK COCKTAIL & DIGESTIF

Lavender Rain - Nadja's Pick | - 9,00€
Siegfried Gin, Lavendel Sirup, Zitrone

Enzian - Daisy's Pick | 2cl - 3,00€

Jede Woche darf jeder aus unserem Team seinen Lieblingscocktail oder Digestif präsentieren. Mal ein Classic, mal etwas ganz neues und ausgefallenes. Mal sanft, mal voller Power, mal klassisch und mal kunterbunt. Feedback ist gerne gesehen ;-)

DIE FETZIGSTEN DRINKS UNTERM NEBELHORN

BERGFEX - immer steil am Seil | 9,00€
FETZ Bergheuber Gin, Enzianlikör, Preiselbeere, Ginger Ale

FETZ MULE - im original Kupferbecher | 12,50€
FETZ Bergheuber Gin, Limette, Spicy Ginger

WEIZENHUGO - safe water, take Weizen | 9,80€
FETZ Rieslingsekt, König Ludwig Weißbier, Holunder, Limette, Minze

PFIRSICH SPRITZ - spritzt wie angegossen | 9,80€
FETZ Weinbergpfirsich-Likör, FETZ X Sekt, Orange

MARACUJA SPRITZ - drink with passion | 10,00€
FETZ Rieslingsekt, Eierlikör, Maracujasaft, Vanilleeis vom Bauer Roman

LAGERITA - FETZ goes Mexico | 13,00€
FETZ Bier, 1800 Tequila, Cointreau, Limette

APERITIF

KLASSIKER

Let's Fetz - Hauscocktail mit Rieslingsekt 0,1 l - 9 €

Pfirsich Spritz | - 9,50 €
Weinbergpfirsich-Likör, FETZ X Sekt, Orange

Hugo | - 9,00 €

Aperol Spritz | - 9,00 €

Campari auf Eis | - 7,00 €

Campari Soda | - 8,00 €

Campari Orange | - 9,00 €

Belsazar ( white, dry, rose, red ) 5 cl | - 7,00 €
Wermut aus dem Schwarzwald. Aus Süd-badischen Weinen mit einer Vielzahl heimischer Kräuter, serviert auf Eis

CHAMPAGNER

Abelé 1757 Brut Champagner
Reims, Champagne
0,1 l - 17,00 €
0,75 | - 109,00 €

Nominé Renard - Brut Rosé Champagner
Villevenard, Champagne
0,1 l - 17,00 €
0,75 | - 99,00 €

Nicolas Feuillatte Palmes d'Or Champagner
Chouilly, Champagne
0,75 | - 152,00 €

Taittinger Brut Réserve Champagner
Reims, Champagne
0,375 | 59,00 € - leider ausgetrunken
0,75 | - 109,00 €

2011 Comtes de Champagner Blanc de Blancs
Taittinger
Reims, Champagne
0,75 | - 399,00 €

Bollinger Rosé Champagner
Ay, Champagne
0,75 | - 149,00 € - momentan ausgetrunken

2010 Dom Perignon Vintage Champagner
Eppernay, Champagne
0,75 | - 399,00 € - momentan ausgetrunken

SEKT

2019 Rieslingsekt - Sektmanufaktur Schloss VAUX
traditionelle Flaschengärung, Eltville, Rheingau
0,1 l - 9,00 €
0,75 | - 59,00 €

Rieslingsekt FetzX
Fetz Hausmarke, Württemberg
0,75 | - 42,00€

Pri Secco Weissduftig, Wiesenobst, Holunderblüte, Kräuter, alkoholfrei
Manufaktur Jörg Geiger , Schlat, Schwäbische Alb
0,75 | 49,00 €
0,2 | 13,00 €
Intensive Nase nach Kräutern und Holunderblüten. Reife Äpfel und Birnen, pfeffrige Würze. Am Gaumen weiche Süße, kräuterbetont. Zu Desserts mit Holunderblüten oder exotischen Früchten und zu Ziegenfrischkäse.

Pri Secco Cuvée Nr.11, Unreifer Apfel, Eichenlaub, alkoholfrei
Manufaktur Jörg Geiger , Schlat, Schwäbische Alb
0,75 | 29,00 €
Duft nach reifen Äpfeln. Durch das Eichenlaub spannende Würz,- und Kräuternoten. Am Gaumen satter Apfelgeschmack, feine zitroniger Säure.
Zu hellen Terrinen, Geflügel, Waldpilzen, auch zu Trüffelnudeln sowie zu gebratenem Fisch.

SHERRY & PORTWEIN

Sherry Amontillado Los Arcos medium 5cl | - 7 €

Sherry Manzanilla Papirusa dry 5 cl | - 7 €

Sherry Deluxe Cream Capataz Andres sweet 5 cl | - 7 €

Port Niepoort Late Bottled Vintage 5 cl | - 10 €

Port Niepoort Tawny 5 cl | - 8 €

Port Niepoort Dry White 5 cl | - 7 €

ALKOHOLFREI

Bio [dʒɪn] BITTER Wachholder, Bitterorange, Zitrone, prickelnd
Manufaktur Jörg Geiger
0,375 | - 23,00 €
Nicht nur Alkoholisches lässt sich destillieren, ebenso feinste Hydrolate. Die Botanicals im Wasser angesetzt, werden in der Feinbrennerei schonend im Duft und Geschmack aufwendig verfeinert und so im wasserbasierten Hydrolat eingefangen.

Bio Aecht Kimmel Kümmel, Dill, Gurke, prickelnd
Manufaktur Jörg Geiger
0,375 | - 23,00 €
Die kargen Böden und das raue Klima auf der Albhochfläche verleihen dem "Albkümmel" sein besonderes Aroma. Wiesenkümmel gehört zur vielfältigen Blumenwiese im WiesenObst und wird nun nach Jahren von Wilfried Holder wieder auf der Schwäbischen Alb angebaut.

BIER

FETZ-BIER 0,33l - 4,20 €
Fetz X Bernardi Bräu Vollbier, naturbelassen
für uns gebraut, aus Deutschlands höchstgelegener Privatbrauerei!

Bernardi Petras № 1 0,33l - 4,50 €
kräftiges, dunkle Vollbier mit ausgeprägten Malznoten und leichter Süße

Meckatzer Radler 0,33l - 4,30 €

Meckatzer alkoholfrei 0,33l - 4,30 €

König Ludwig Weißbier 0,5l - 4,90 €

König Ludwig Weißbier alkoholfrei 0,5l - 4,90 €

OFFENE WEINE

OFFENE WEISSWEINE 0,2 L

PIN:OX | - 8,20€
2022 Weißweincuvée trocken
Weingut Bergdolt-Reif und Nett, Pfalz. Weißburgunder, Chardonnay und Auxerrois. Frisch, geradlinig
0,75 L - 24,50€

GLAUBE, LIEBE, HOFFNUNG | - 8,90€
2022 Riesling, trocken, Weingut Bergdolt-Reif & Nett, Pfalz.
Wunderbarer Duft von Apfel, Pfirsich und Grapefruit.
0,75 L - 29,00€

SÜDTIROLER KLEINSTEIN | - 9,90 €
2022 Chardonnay, trocken, Kellerei Bozen, Südtirol.
Frische Noten von Ananas, Banane und etwas Vanille vom Ausbau in gebrauchten Barriques.
0,75 L - 34,00€

BOSCO DELLA DONNA | - 9,70 €
2022 Sauvignon Blanc, trocken, Borgo Stajnbech, Belfiore di Parmaggiore, Venetien.
Duft von Cassis und Holunderblüte. Tropische Früchte, florale Nuancen, harmonische Säure.
0,75 L - 32,00€

GRÜNER VELTLINER VOM LÖSS | - 9,70 €
2022 Grüner Veltliner, trocken, Weinhof Thomas Stopfer, Ruppersthal, Wagram, Österreich
klassische Würze wie Pfeffer und Muskat, gelbfruchtige Noten,
0,75 L - 32,00€

OFFENE ROSÉWEINE 0,2 L

BENTZ | - 8,50 €
2022 Rosécuvée, trocken, Weingut Aldinger, Fellbach, Württemberg.
Erdbeeren, Himbeeren, feiner Schmelz langer Abgang.
0,75 L - 29,00€

OFFENE ROTWEINE 0,2 L

GAUDENZ | - 9,70 €
2018 Rotweincuvée, trocken, Weingut Knipser, Laumersheim, Pfalz.
Cabernet Sauvignon, Dornfelder und St. Laurent. Aus dem Barrique, rund und weich mit Brombeer und Cassis.
0,75 L - 32,00€

ZWEIGELT CLASSIC | - 9,70 €
2018 Zweigelt, trocken, Weingut Thomas Stopfer, Ruppersthal, Österreich.
Weichselkompott und Brombeere; am Gaumen elegante Tanninstruktur
0,75 L - 32,00€

GARNACHA NATIVA | - 8,90 €
2020 Garnacha, Bodegas Care, Spanien.
Vanille, Schokolade, Rote Früchte, Pflaume und Eiche
0,75 L - 29,00€

PUNTA AQUILA | - 9,80 €
2020 Primitivo, Tenute Rubino, Apulien, Italien.
Eingelegter dunkle Früchte und edle Gewürze, schwarzer Pfeffer und Kakao.
0,75 L - 32,00€

Nicht das richtige gefunden?

Zur großen Weinkarte
ALKOHOLFREI GETRÄNKE

MINERALWASSER

Gerolsteiner Medium 0,5 | - 4,90 €

Gerolsteiner Medium 0,75 | - 6,90 €

Gerolsteiner Naturell 0,5 | - 4,90 €

Gerolsteiner Naturell 0,75 | - 6,90 €

SOFTDRINKS

Saftschorle 0,4 | - 4,90 €
Schwarze Johannisbeere, Maracuja, Holunderblüte, Apfel oder Grapefruit

Proviant Bio Limonade 0,33 | - 4,30 €
Orange oder Zitrone

FRITZ Mischmasch Kola + Orange 0,33 | - 4,40 €

FRITZ Kola 0,33 | - 4,40 €

FRITZ Kola zuckerfrei 0,33 | - 4,30 €

ALKOHOLFREIE COCKTAILS

Martini Vibrante Tonic | - 7,80 €
Martini Vibrante Aperitif*, Thomas Henry Tonic Water, Orange

Monin Bitter Orange | - 7,80 €
Monin Bitter, Orangensaft, Orange

Monin Bitter Soda | - 7,80 €
Monin Bitter, Orangensaft, Orange

Frei-Berg Gimlet | - 9,80 €
Siegfried Wonderleaf Gin, Lime Cordial, Limette

Nogroni | - 9,30 €
Siegfried Wonderleaf Gin, Monin Bitter Aperitif*, Martini Vibrante, Orange

Gin Fizz | - 9,30 €
Siegfried Wonnderleaf Gin, Limettensaft, Rohrzucker, Soda

*Alkoholgehalt < 0,5%

KAFFEE & TEE

Espresso l - 3,40 €

Espresso Doppio l - 4,80 €

Espresso Macchiatto l - 3,70 €

Tasse Kaffee l - 4,00 €

Cappuccino l - 4,20 €

Latte Macchiato l - 4,40 €

Iced Latte l - 4,70 €
mit Vanille Shot + 0,50 €
mit Amaretto Shot + 3,00 €

Milchkaffee l - 4,40 €

Eiskaffee l - 6,70 €
mit Eis vom Bauer Roman

Heiße Schoki l - 4,90 €
mit Milch vom Stefan Wirth und Blömboom Schokolade

Eisschokolade l - 6,90 €
mit Eis vom Bauer Roman und Blömboom Schokolade

Tasse Bio-Tee l - 4,70 €

...gerne auch Plant-Based oder Laktosefrei | + 0,40 €

COCKTAILS & GIN

COCKTAILS

Gin Buck kräftig, fruchtig | - 9,80 €
Gin des Lebens: Bombay Sapphire, Zitrone, Ginger Ale

Thyme Goes By trocken, kräftig | - 10,50 €
. . . nicht erst, wenn der Tag geht: Johnnie Walker Black Label, Ginger Ale, Orange, Thymian

Smokey Beast rauchig, kräftig | - 13,00 €
. . . für den Holzfäller in dir: Ardbeg 5 YO Wee Beast, TH Pink Grapefruit, Vanille

Cuba Libre fruchtig, süß | - 9,80 €
. . . viva la vida: Plantation 3 Stars Rum, Fritz Kola, Limette

Paloma fruchtig, frisch | - 10,00 €
. . . trust me, one is not enough! 1800 Tequila Blanco, TH Pink Grapefruit, Limette, Salz

MULES

Fetz Mule | - 12,50 €
Das Original: Fetz Bergheuber Gin, Spicy Ginger, Latschenkiefer

Lions' Mule kräftig, würzig | - 9,80 €
Der Klassiker: Lions Vodka, Spicy Ginger, Limette

Italian Mule kräftig, fruchtig | - 9,80 €
Amore auf den ersten Schluck: Amaretto, Spicy Ginger, Limette

German Mule kräftig, kräuterig | - 9,80 €
Voll ins Herz: Jägermeister, Spicy Ginger, Thymian, Basilikum

Carib Mule dark & stormy | - 9,80 €
Reif für die Insel: Pampero Aniversario, Spicy Ginger, Limette

GIN TONIC

FETZ Bergheuber Gin als Gin Tonic mit Thomas Henry Botanical Tonic | - 12,00 €
Entwickelt und gebrannt in der Fetz Familien Destillerie. Unser Oberstdorfer Bergheu macht ihn unglaublich mild und verleiht ihm eine leichte Süße. 40 % vol.

. . . gibt's auch hier zu kaufen. . .

Bombay Saphire als Gin Tonic mit Thomas Henry Tonic | - 9,00 €
Sehr milder, weicher Gin, Pfeffer Zitrone und Kardamom. Ein absoluter Klassiker aus England. Der Alkoholgehalt liegt bei 47 % vol.

Siegfried Rheinland Dry Gin als Gin Tonic mit Thomas Henry Tonic | - 9,50 €
Ein geradliniger Rheinländer der Extraklasse. voluminös und elegant, mit Wacholderwürze und frischen Nuancen von Zitrusfrüchten. Der Alkoholgehalt liegt bei 41 % vol.

Hendriks Gin als Gin Tonic mit Thomas Henry Tonic | - 10,50 €
Der etwas andere Gin aus Schottland. Rosen- und Gurkenaromen machen diesen Gin zu einem sehr speziellen Geschmackserlebnis. Der Alkoholgehalt liegt bei 44 % vol.

Monkey 47 als Gin Tonic mit Thomas Henry Tonic | - 12,50 €
Schöner, kräuterlastiger Gin mit 47 verschiedenen Botanicals aus dem Schwarzwald. Der Alkoholgehalt liegt bei 47 % vol.

Gin Mare als Gin Tonic mit Thomas Henry Tonic | - 12,00 €
Kräftiger Geschmack nach Thymian, Rosmarin, Wacholder & Oliven. Ein Gin aus Barcelona. Der Alkoholgehalt liegt bei 42,7 % vol.

Gin Sul als Gin Tonic mit Thomas Henry Tonic | - 13,00 €
Leicht mediterraner, sommerlicher und sehr erfrischender Gin aus Hamburg-Altona mit Wurzeln in Portugal. Der Alkoholgehalt liegt bei 43 % vol.

BRÄNDE & MEHR ODER WENIGER HOCHPROZENTIGES

AUS DER FETZ FAMILIENBRENNEREI (Mittelrhein)

Speierling | - 10,00 €

Pfirsich | - 8,00 €

Riesling-Trester (im Whiskyfass gereift) | - 9,00 €

Trester (im Eichenfass gereift) | - 6,00 €

Obstler | - 6,00 €

Apfel | - 6,00 €

Birne | - 6,00 €

Haferschlehe | - 8,00 €

Reneklode | - 8,00 €

Roter Zierapfel | - 7,00 €

Schwarze Wildkirsche | - 12,00 €

Mirabelle | - 7,00 €

Haselnuss | - 6,00 €

Winzerlikör Weinbergpfirsich | - 6,00 €

Winzerlikör Kaffee | - 6,00 €

Winzerlikör Traube | - 6,00 €

GANSLOSER (Bad Überkingen)

Haselnuss | - 8,00 €

Schwarze Johannisbeere | - 10,00 €

Eis-Schlehe | - 10,00 €

SCHEIBEL (Schwarzwald)

Goldmarille (Akazien-Fass) | - 7 €

Haselnuss (Eichenfass) | - 7 €

Williams (Eichenfass) | - 7 €

ZIEGLER (Franken)

Schlehe | - 14 €

Quitte | - 13 €

Waldhimbeere | - 9 €

Obstler | - 5 €

Wildkirsch No.1 | - 20 €

Williams | - 12 €

Renn Burgunderhof (Bodensee)

Cox Orange | - 12 €

Quitte | - 16 €

Trester | - 16 €

GRAPPA & WEINBRAND

Tignanello 2cl | - 7,00 €

Ornellaia 2cl | - 7,50 €

Nonino Moscato 2cl | - 5,00 €

Giare Amarone 2cl | - 5,00 €

Giare Chardonnay 2cl | - 5,00 €

Poli Bassaro dell Grappa 2cl | - 4,00 €

Alter Weinbrand V.S.O.P Familienbrennerei Fetz 2cl | - 5,00 €

Paul Giraud Extra Vieux 1er Cru de Cognac 2cl | - 12,00 €

Asbach Selection 21yrs 2cl | - 13,00 €

RARITÄTEN

Grave Digger Tears of Blood Aureum 4 cl - 20 €
Eine von nur 120 Flaschen, 66,6% vol. cask strength, 10 Jahre gereift, von Ziegler

RUM

Ron Zaccapa 23 YO (Guatemala) 4cl | - 12,00 €

Plantation X.O. (Barbados) 4cl | - 9,00 €

WHISKEY

The Glenrothes Select Reserve Single Malt | 2cl - 5,00 € | 4cl - 10,00 €
Weich seidig. Noten von Crème Brulée und Beeren. Gelagert in Bourbon Fässern aus amerikanischer Eiche. Speyside, Schottland

Glendronach 18 YO Alladice Single Malt | 2cl - 12,00 € | 4cl - 24,00 €
Kräftig, dunkel, elegant. Getrocknete Früchte, ein Hauch von Vanille und intensive Sherry Aromen von spanischen Oloroso Fässern. Speyside, Schottland

Dalwhinnie 15 YO Highland Single Malt | 2cl - 5,00 € | 4cl - 10,00 €
Heidekraut und Torf, leicht süße Aromen. Weich und mild, der perfekte Whisky für Einsteiger und nicht umsonst einer der meistverkauften Whiskys überhaupt. Highlands, Schottland

Glenmorangie Quinta urban Single Malt | 2cl - 8,00 € | 4cl - 14,00 €
Aus dem Ex-Bourbon ins Ruby-Portweinfass. Luxuriös, komplex und samtig mild. Schokolade und Minze in faszinierender Balance.Highlands, Schottland

Talisker Storm Single Malt | 2cl - 4,50 € | 4cl - 9,00 €
Fruchtig weich. Johannesbeere, Lakritze mit einem Ansturm von Rauch und Gewürzen. Isle of Skye, Schottland

Lagavulin 16 YO Islay Single Malt | 2cl - 11,00 € | 4cl - 22,00 €
Trockener Torfrauch mit einer wundervollen Süße, gefolgt von Noten von Meer und Salz. Ein kraftvoller, rauchiger und komplexer Islay Malt. Ein wahrer Klassiker! Islay, Schottland

Ardbeg 5 YO Wee Beastie | 2cl - 6,00 € | 4cl - 11,00 €
Im Aroma kräftige Raucharomen, frisch gemahlener Pfeffer, Kräuter und ein Hauch Vanille. Dazu etwas Kiefernharz. Auf der Zunge Schokolade und Teernoten gepaart mit würzigen Fleischnoten und Anklängen von Anis und Eukalyptus. Islay, Schottland

Woodford Reserve Distiller's Select | 2cl - 6,00 € | 4cl - 11,00 €
Vollmundig und komplex auf der Zunge. Süße von Karamellbonbons sowie dunkle Trockenfrüchte und etwas Schokolade. Pfeffer und Gewürze runden den Geschmack ab. Woodford County, Kentucky

Fetzwerk Screens10

GROSSE WEINKARTE

ZU DEN WEISSWEINEN
ZU DEN ROSÉ WEINEN
ZU DEN ROTWEINEN
WEISSWEIN

DEUTSCHLAND

MITTELRHEIN

2020 Wolfsnack - leider ausgetrunken
Charta-Riesling, trocken
Weingut Heinz Uwe Fetz, Dörscheid
0,75 | 42,00 € | #101

2019 Riesling Auslese Dörscheider Wolfsnack, restsüß
Weingut Heinz Uwe Fetz, Dörscheid
0,5 | 62,00 € | #102
Restsüßer Riesling mit einem intensiven Bukett nach reifen Früchten wie Ananas, Pfirsich und Apfel, und feinen Kräuternoten.

2019 Riesling Beerenauslese Kauber Backofen, edelsüß
Weingut Heinz Uwe Fetz, Dörscheid
0,5 | 78,00 € | #103
Ein süßes Elixier aus vollreifen, handverlesenen Riesling-Trauben. Unglaublich konzentriert mit feinen Honig- und Karamellaromen, dennoch frisch und cremig. Schön zu Stopfleber, Edelschimmelkäse und üppig-süßen Fruchtdesserts.

2021 Riesling Kaub, trocken
Weingut Heinz Uwe Fetz, Dörscheid
0,75 | 36,00 € | #104
Klassischer trockener Riesling mit einer animierenden Säure und herrlichen Aromen von Zitrusfrüchten, Apfel und Birne.

RHEINHESSEN

2017 Riesling Niersteiner Orbel, VDP.GROSSES GEWÄCHS, trocken, BIO
Weingut St. Antony, Nierstein (VDP)
0,75 | 62,00 € | #110
Riesling aus biologischem Anbau, der mit seiner feinen Säure, seiner konzentrierten Frucht und einem herrlich langen Finale begeistert.

2016 Riesling Auslese Thörle, edelsüß
Weingut Thörle, Saulheim
0,375 | 53,00 € | #111
Konzentrierte edelsüße Auslese, sehr mineralisch mit Aromen von Honig, Quitte und Mirabelle.

2020 Chardonnay Réserve, trocken
Weingut Thörle, Saulheim
0,75 | 58,00 € | #113
Die Kraft von 25-jährigen Rebstöcken, die spontane Vergärung mit den natürlichen Hefen, die lange Reife auf der Hefe im großen Holzfass – ein opulenter, cremiger Wein mit leichten Holzaromen und einer wunderbaren Mineralität. Schon Queen Elisabeth II. genoss diesen Wein anlässlich des Staatsbanketts bei ihrem Besuch in Deutschland 2015.

RHEINGAU

MOSEL

2019 Riesling Spätlese Bernkasteler Badstube, feinherb
Weingut Molitor, Bernkastel-Wehlen
0,75 | 53,00 € | #130
Die Lage Bernkasteler Badstube steht für kargen Schieferboden und ergibt frische, ausgesprochen fruchtbetonte Rieslinge mit lebendiger Säure und einem ausgezeichneten Entwicklungspotenzial. Ein absolutes Match zu Sushi und Sashimi.

2020 Riesling Spätlese Zeltinger Sonnenuhr, trocken
Weingut Molitor, Bernkastel-Wehlen
0,75 | 56,00 € | #131
Intensiv und cremig, angesichts des Hitzejahrgangs 2020 überraschend feingliedriger, spannender Mosel-Riesling aus der Paradelage Zeltinger Sonnenuhr mit ihren 80- bis 90-jährigen Rebstöcken.

2021 Riesling Klosterberg, trocken
Weingut Molitor, Bernkastel-Wehlen
0,75 | 39,00 € | #132
Klar, würzig, filincn, Schiefer-mineralisch – ein typischer trockener Mosel-Riesling.

2019 Riesing Auslese Piesporter Domherr, edelsüß
Weingut Hain, Piesport
0,75 | 54,00 € | #133
Der Domherr liegt innerhalb des Goldtröpchens direkt an der Mosel und gehört zu den besten Moselaner Weinbergslagen. Durch seine süd-südwestliche Ausrichtung und die Schieferböden bringt er Rieslinge mit ausgeprägter Fruchtigkeit und Mineralität hervor, die durch ihre Kraft und Stärke überzeugen.

2019  Riesling Grünhäuser Herrenberg, VDP.GROSSES GEWÄCHS, trocken
Maximin Grünhaus, Mertesdorf
0,75 | 89,00 € | #123
Feine Fruchtaromen von Aprikose, Pfirsich und Zitronenschale gepaart mit kräuterig-mineralischen Noten und der für Grünhaus typischen Würze … ein animierender Riesling mit langem Nachhall.

2020 Schloss Riesling, trocken
Maximin Grünhaus, Mertesdorf
0,75 | 45,00 € | #203
Dieser Wein wurde früher Monopol genannt und mit dem Jahrgang 2020 auf Schloss Riesling umgetauft. Tolles Säurespiel, viel saftige Frucht – ein typischer Ruwer-Riesling von Maximin Grünhaus.

PFALZ

2019 Weißburgunder Kirschgarten, VDP.GROSSES GEWÄCHS, trocken
Weingut Knipser, Laumersheim
0,75 | 89,00 € | #140
Die Lage Kirschgarten wurde bereits 1654 erstmals erwähnt und profitiert von einem besonders günstigen Mikroklima, da kalte Westwinde und Niederschläge durch die westlich vorgelagerte Höhe des Orlenbergs abgehalten werden.

2022 Sauvignon blanc, trocken
Weingut Knipser, Laumersheim (VDP)
0,75 | 42,00 € | #141
In der Nase intensive Aromen von Holunderblüte, Stachelbeere und gelben Früchten. Wunderbarer Sauvignon, der Meeresfrüchte ebenso gut begleitet wie mediterrane Vorspeisen oder asiatische Speisen.

2020 Riesling Mandelpfad, VDP.GROSSES GEWÄCHS, trocken
Weingut Knipser, Laumersheim
0,75 | 89,00 € | #142
Das Weingut Knipser bewirtschaftet das „Himmelsrech" genannte Herzstück der Lage und hat hier sowohl Riesling- als auch Spätburgundertrauben stehen. Der Lössboden ist mit kleinen Kalksteinen durchsetzt, ideal für mineralische und fruchtbetonte Rieslinge.

2022 Chardonnay & Weißburgunder, trocken
Weingut Knipser, Laumersheim (VDP)
0,75 | 41,00 € | #143
Harmonische, saftige und süffige Cuvée aus zwei Burgunderrebsorten. Ein herrlicher Speisenbegleiter, denn mit seinen feinen Aromen unterstützt und unterstreicht er die Speisen, ohne sie zu dominieren.

2022 Weißburgunder Kalkmergel, trocken
Weingut Arnold, Heuchelheim
0,75 | 39,00 € | #144
Feines Bukett von hellen Früchten, Nuancen von Haselnüssen, am Gaumen geschmeidig, mild und rund. Ein sehr guter Speisenbegleiter.

2022 Sauvignon blanc Kaiserberg, trocken - leider ausgetrunken
Weingut Arnold, Heuchelheim
0,75 | 43,00 € | #145
Animierender, fruchtiger und saftiger Weißwein mit Aromen von tropischen Früchten, Birne, Pfirsich und floralen Noten, leichter Holzeinsatz. Schöner Nachhall. Perfekt zu leichten Gerichten von Fisch und Meeresfrüchten.

2022 Grauburgunder Avantgarde, trocken
Weingut Bergdolt-Reif & Nett, Duttweiler
0,75 | 56,00 € | #146
Harmonischer Burgunder mit einer reifen Frucht von Apfel, Birne und Melone. Ein Teil des Weins wurde im 500-Liter-Holzfass und im Barrique ausgebaut. Das macht ihn zum echten Allrounder, der Kokos-Currys ebenso gut begleitet wie herzhafte Eintöpfe und Käsevariationen.

WÜRTTEMBERG

2020 Chardonnay Réserve, trocken
Weingärtn. Rotenberg & Uhlbach e. G., Uhlbach
0,75 | 58,00 € | #151
Cremiger Chardonnay mit Aromen von Butter, Honig, Mandeln, Nüssen, gelbem Apfel, Quitte, Ananas und einer feinen Holznote. Kraftvoller und komplexer Wein mit langem Finale. Der opulente Wein kann auch sahnigen und würzigen Speisen Paroli bieten.

2020 Neipperg Schlossberg Weißburgunder, trocken
Weingut Graf Neipperg, Schwaigern (VDP)
0,75 | 46,00 € | #152
Fruchtbetont, saftig mit leichten Rauch- und Kräuternoten, lebendige Säure, schöner und langer Nachhall. Geschmeidiger Weißwein für Freunde eleganter Weißburgunder.

2020 Chardonnay Reserve, trocken
Weingut Albrecht Schwegler, Korb (Remstal)
0,75 | 78,00 € | #153
Ein sattes Goldgelb lässt schon vermuten, dass dieser Wein einige Zeit im Holzfass verbracht hat. Opulentes Bukett nach reifen, gelben Äpfeln, Quitten, Aprikosen und gerösteten Mandeln. Der Wein reifte für 18 Monate auf der Vollhefe im französischen Eichenfass, davon 40 % Erst- und 60 % Zweitbelegung und wurde ungeschönt und unfiltriert abgefüllt. Gerne karaffieren wir diesen Wein für Sie.

2021 GRAU.WEISS BERGMANDEL, trocken, BIO
Weingut Schnaitmann, Fellbach (VDP)
0,75 | 45,00 € | #154
BERGMANDEL ist ein geschützter Name für die Weißweine des Guts, die aus VDP-klassifizierten Ersten und Großen Lagen stammen. Der Begriff leitet sich von den Mandelbäumen ab, die viele dieser Parzellen schmücken. Elegante und schmelzige Burgundercuvée aus Chardonnay (60 %), Weiß- (30 %) und Grauburgunder (10 %). Passt ganz wundervoll zu Tatar, Thunfisch, Krustentieren, kräftigen Fischgerichten, weißem Fleisch, Geflügel, Risotto und Pilzen.

2021 Weißburgunder Untertürkheimer Gips, VDP.ERSTE LAGE, trocken
Weingut Aldinger, Fellbach (VDP)
0,75 | 45,00 € | #155
Feiner, frischer Weißburgunder mit Aromen von Litschi und Ananas. Die lange Reife auf der Feinhefe gibt dem Wein seinen Schmelz, ein Teil des Weins wurde im großen Holzfass ausgebaut, was zu dezenten Röstaromen führt.

2017 Riesling Spätlese
Weingut Wöhrwag, Stuttgart-Untertürkheim (VDP)
0,75 | 45,00 € | #157
Das Weingut Wöhrwag liegt im Stuttgarter Ortsteil Untertürkheim. Dort wachsen an die Reben an den sonnigen Hängen des Neckartals. Hans-Peter Wöhrwag wird bescheinigt, ein besonders Händchen für den Riesling zu haben, der mit 40 % auch die meistangebaute Rebsorte des Weinguts ist.

BADEN

2011 „Husarenkappe“ Riesling Jubiläumswein, BIO
VDP Große Lage
Weingut Burg Ravensburg, Östringen-Tiefenbach
0,75 | 139,00 € | #159

2021 Grauburgunder, VDP.GUTSWEIN, trocken
Weingut Salwey, Oberrotweil am Kaiserstuhl (VDP)
0,75 | 41,00 € | #160
Handgelesen und schonend im Stahltank ausgebaut, damit die typische Grauburgunder-Stilistik erhalten bleibt. Cremig, frisch und saftig – ein vielfältig einsetzbarer Speisenbegleiter, perfekt zu Spargel.

2021 Weißburgunder & Chardonnay, VDP.GUTSWEIN, trocken
Weingut Salwey, Oberrotweil am Kaiserstuhl (VDP)
0,75 | 42,00 € | #161
Ein harmonisches Paar, bei dem der Weißburgunder mit 90 % den Hauptanteil stellt und die Aromen und die Eleganz bringt, der Chardonnay steuert die Kraft und den Schmelz bei.

2021 Chardonnay Alte Reben Spätlese Endinger Engelsberg, trocken
Weingut Knab, Endingen (Kaiserstuhl)
0,75 | 62,00 € | #162
Die Trauben für den Chardonnay Alte Reben stammen von mehr als 30 Jahre alten Rebstöcken aus der lösshaltigen Lage des Endinger Engelsbergs. Spontan vergoren und zu je 50 % im Edelstahl und in gebrauchten Barriques gereift. Herrliches Bukett nach gelbem und grünem Apfel, zarte Vanille und Röstaromen, dieser Wein kommt einem klassischen Burgunder schon sehr nahe.

2021 Grauer Burgunder Kabinett Endinger Engelsberg, trocken
Weingut Knab, Endingen (Kaiserstuhl)
0,75 | 43,00 € | #163
Schon der Kabinett belegt beim Grauburgunder-Symposium in Baden immer vordere Plätze. Fruchtaromen werden begleitet von würzigen und erdigen Noten. Komplex mit schönem Finale.

2022 Auxerrois, trocken, BIO
Weingut Heitlinger, Östringen-Tiefenbach (Kraichgau) (VDP)
0,75 | 39,00 € | #164
Die Trauben werden von Hand gelesen, sorgsam sortiert und nach einer 24-stündigen Mazeration schonend gepresst und im Edelstahl vergoren. Die Rebsorte Auxerrois stammt vom Spätburgunder ab und ergibt säurearme Weine mit zarten Aromen. Zu gegrilltem Fisch, hellem Fleisch, Salaten, Geflügel und Spargel.

2019 Pinot Blanc Reserve, trocken, BIO
Weingut Heitlinger, Östringen-Tiefenbach (Kraichgau) (VDP)
0,75 l | 65,00 € | #165
Die Trauben stammen aus jungen, biologisch bewirtschafteten Weinbergen von Großen und Ersten Lagen. Frischer Wein mit belebender Säure, guter Struktur und leichten Holzaromen.

2020 Chardonnay Reserve, trocken
Weingut Heitlinger, Östringen-Tiefenbach (Kraichgau) (VDP)
0,75 l | 66,00 € | #167
Duftige, florale Aromen, Birne, kalkige Mineralität, Zitrusfrüchte und feine Holznoten. Ein schöner Begleiter zu Geflügelgerichten.

2022 Gutedel „Chasslie“, trocken
Weingut Julius Zotz, Heitersheim (Markgräflerland)
0,75 | 37,00 € | #170
Der Name Chasslie leitet sich ab von Chasselas, dem Schweizer Namen für die Rebsorte Gutedel. Lange auf der Feinhefe gereift, zeigt er feine Aromen von Melone, Birne und Walnüssen. Er besticht vor allem durch seine frische Leichtigkeit und seine ausgesprochen milde Säure. Eignet sich besonders zu weißem Spargel, Seefisch, zarten Käsegerichten.

2022 Granit Sauvignon Blanc, trocken
Weingut Schloss Ortenberg, Ortenberg
0,75 | 32,00 € | ##115
In der Nase eine Komposition aus Stachelbeere, Kiwi und Brennesselaromatik. Im Gaumen dann elegant und exotisch zugleich.

FRANKEN

2020 Silvaner JHB Spontanvergärung, trocken
Weingut Brennfleck, Sulzfeld
0,75 | 52,00 € | #171
Dem Sohn Johann Hugo verdankt dieser Silvaner seinen Namen und seine Eigenschaften: spontan und wild! Die Trauben wurden mit den natürlichen Hefen vergoren und im traditionellen Doppelstückfass ausgebaut. Ein ausgewogener und cremiger Silvaner und der Klassiker zu kräftigen Spargelgerichten.

ÖSTERREICH

KAMPTAL

2021 Grüner Veltliner Kamptaler Terassen, Kamptal DAC, trocken, BIO
Weingut Bründlmayer, Langenlois
0,75 | 48,00 € | #200
Klassischer Grüner Veltliner aus biologischem Anbau, frisch, saftig und dicht, vegetabile Noten und Aromen von Kernobst. Ein vielseitiger Speisenbegleiter: zu Meeresfrüchten, Vorspeisen, exotischen Gerichten aus dem Wok, Nudelgerichten mit Gemüse, zu Geflügel, hellem Fleisch und Fisch in leichten Rahmsaucen, sowie zu vegetarischer Küche.

2021 Grau- & Weißburgunder, Ried Spiegel , trocken, BIO
Weingut Bründlmayer, Langenlois
0,75 | 62,00 € | #201
Grau- und Weißburgunder aus biologischem Anbau von der kalkreichen Lage Langenloiser Spiegel. Der Name soll vom lateinischen "Spectaculum", also Aussichtspunkt, herstammen. Hier sollen schon die Römer ihre Beobachtungsposten stationiert haben. Gelbe Früchte, helle Blüten, Kräuternoten – ein harmonischer und dichter Weißwein.

2020 Chardonnay Reserve, Ried Steinberg, trocken, BIO
Weingut Bründlmayer, Langenlois
0,75 | 74,00 € | #202
In den 80er Jahren gewann der Bründlmayer-Chardonnay eine Verkostung der „besten Chardonnays der Welt“ und zwar im Rahmen der Weinmesse Vinitaly, obwohl er eigentlich von einem deutschen Journalisten nur als „Pirat“ eingeschleust worden war. Chardonnay aus biologischem Anbau mit elegantem Schmelz, sehr ausgewogen und dicht, saftig, dezentes, Fruchtaromen (Zitrus und Pfirsich), feine Röstnoten, lange anhaltend.

SÜDSTEIERMARK

2022 Sauvignon blanc, trocken - im Moment leider ausgetrunken
Weingut Potzinger, Gabersdorf
0,75 | 48,00 € | #210
Opulentes Bukett mit Sauvignon-typischen Aromen von Brennnessel, Stachelbeere, Cassis, Litschi und weiteren Tropenfrüchten. Am Gaumen saftig, elegant und harmonisch, perfekt ausbalanciert und mit wunderbar langem Nachhall. Ein toller Begleiter zu allen Arten von Meeresfrüchten.

2019 Morillon (Chardonnay), trocken
Weingut Potzinger, Gabersdorf
0,75 | 48,00 € | #211
Als Morillon bezeichnen die steirischen Winzer die weltbekannte Rebsorte Chardonnay. Im Glas leuchtet er goldgelb. In der Nase finden wir Mineralität, Frucht und Blütenduft, am Gaumen ist er dicht, elegant und saftig. Ein mineralischer und eleganter Chardonnay-Vertreter, der eine breite Palette von Speisen begleiten kann, von Fisch- und Meeresfrüchten über Geflügel bis hin zu leichten Gerichten vom Schwein.

ITALIEN

SÜDTIROL

2021 Sauvignon Blanc Myra, trocken
Ansitz Waldgries, St. Justina / Bozen
0,75 | 52,00 € | #250
Ein Fünftel des Weins wurde im 500-Liter-Tonneau ausgebaut. Ein geradliniger, eleganter Sauvignon mit vielschichtigen Aromen von Grapefruit, Holunderblüte und Feuerstein. Passt bestens zu vegetarischen Gerichten sowie zu Fisch und Meeresfrüchten.

2022 Chardonnay Kleinstein, Alto Adige DOP, trocken
Kellerei Bozen, Bozen
0,75 | 34,00 € | #024
An den warmen Steilhängen oberhalb Bozens wachsen die Trauben für diesen Chardonnay. Teilweise im Barrique vergoren, zeigt der Wein exotische Noten von Ananas, Mango und Maracuja, feine Vanillearomen und eine gut eingebundene Säure.

FRIAUL-JULISCH-VENETIEN

2021 Chardonnay, Venezia Giulia IGP, trocken
Vinnaioli Jermann, Farra d’Isonzo
0,75 | 63,00 € | #260
Silvio Jermann wird auch der Weißweinkönig Italiens genannt. Und das zeigt sich schon bei seinen Einstiegsweinen. Der Chardonnay strahlt in Goldgelb und duftet herrlich nach gelbem Apfel, Ananas und Zitrusfrüchten. Cremig und dennoch nicht zu schwer.

2022 Pinot Grigio, Isonzo del Friuli DOP, trocken
Azienda Agricola Mauro Drius, Cormòns
0,75 | 42,00 € | #261
Strohgelb mit goldenen Reflexen, ein ausgeprägtes Bukett von reifem Apfel, Akazienhonig und Wildblumen. Der Wein passt sehr gut zu Risotto, leichten Suppen, Fisch, weißem Fleisch und herzhaftem Käse.

2019 Sauvignon blanc, Collio DOP, trocken
Azienda Agricola Mauro Drius, Cormòns
0,75 | 36,00 € | #262
Sauvignon Blanc erreicht seine Bestform häufig erst nach einigen Jahren Flaschenreife. In der Nase Salbei, Holunderblüten und exotische Früchte, am trocken, vollmundig, weich. Er eignet sich besonders zu Meeresfrüchten und Schalentieren.

PIEMONT

2021 Grifone delle Roveri (Cortese), Gavi DOP, trocken
Azienda Agricola Cinzia Bergaglio, Tessarolo
0,75 | 38,00 € | #270
Sehr kühl vergoren und im Edelstahltank gereift, weshalb die zarten Fruchtaromen (Apfel, Banane und Akazienblüte) unverfälscht zur Geltung kommen. Frische Säure und langer, harmonischer Nachhall.

UMBRIEN

2019 Chardonnay & Grechetto Cervaro della Sala, Umbria IGT, trocken
Chardonnay & Grechetto, trocken
Villa Antinori, Castello della Sala
0,75 | 98,00 € | #280
Die Kraft des im Barrique ausgebaute Chardonnay dominiert, aber der kleine Anteil (rund 10 %) von Grechetto, der nur im Edelstahl reifte, bringt Frische und Spannung. Einer der größten Weißweine Italiens und ein wunderbarer Speisenbegleiter.

LOMBARDEI

2022 Lugana Limne, Lugana DOP, trocken
Tenuta Roveglia, Pozzolengo
0,75 | 39,00 € | #290
Große Fülle, zartes Aroma und eine komplexe und raffinierte Note zeichnen diesen sehr klassischen Lugana aus. Er eignet sich besonders zu Fisch, hellem Fleisch und Vorspeisen.

SIZILIEN

2021 Fiano Cometa, Sicilia Menfi D.OP, trocken
Azienda Agricola Planeta, Planeta
0,75 | 64,00 € | #300
Der Cometa entstand aus dem Bestreben, aus der uralten Rebsorte Fiano einen Weißwein zu erzeugen, der zu den besten der Welt gehört. Die Fiano-Trauben aus biologischem Anbau ergeben intensive Aromen von hellen Blüten, Steinobst, Zitrusfrüchten, Gewürzen und kräuterigen Noten. Passt ausgezeichnet zu mediterraner Küche.

VENETIEN

2022 Sauvignon Blanc Bosco Della Donna, Trevenezie IGP, trocken
Borgo Stajnbech, Belfiore di Parmaggiore
0,75 | 32,00 € | #025
Sehr kühl vergoren, bei nur 6°C, und lange auf der Feinhefe gereift. So entsteht ein Sauvignon Blanc vom Feinsten mit klassischen Aromen von Cassis, Holunderblüte, grüner Paprika und Salbei. Ideal zu Räucherschinken, Risotto mit Kräutern oder Gemüse sowie feinen Gerichten von Fisch und hellem Fleisch.

TOSKANA

2022 Vermentino di Monteverro, Toscana Vermentino IGP, trocken, BIO
Monteverro Srl Società Agricola, Capalbio (Maremma)
0,75 | 42,00€ | #311
Frischer, fruchtiger Weißwein, der nach Sommergräsern und –blüten, nach Quitte und Birne duftet. Ein feiner, leichter Apéritif oder ein schöner Begleiter zu Meeresfrüchten

FRANKREICH

LOIRE

2021 Sauvignon Blanc Pouilly Fumé, Pouilly-Fumé AOP, trocken
Domaine Jean Claude Chatelain, Puilly-Sur-loire
0,75 | 49,00 € | #400
Dieser reinsortige Sauvignon blanc hat die typischen intensiven mineralischen Feuersteinnoten, von denen sich auch der Name “Fumé” ableitet. Dazu gesellen sich die klassischen Sauvignon-Aromen von Stachelbeere, Cassis und frischem Gras. Ingesamt ein sehr vielschichtiger und finessenreicher Spitzensauvignon.

2022 Sauvignon Blanc Sancerre, Sancerre Blanc AOP, trocken
Domaine Frank Millet, Bue
0,75 | 49,00 € | #401
Franck Millet lässt sich und seinen Weinen Zeit: Sieben bis zehn Wochen vergärt der Wein bei sehr niedrigen Temperaturen und liegt anschließend weitere vier bis fünf Wochen auf der Feinhefe. Sein Ziel ist es, die Typizität der Traube und des Jahrgangs herauszuarbeiten.

2019 Sauvignon Blanc Sancerre, Sancerre Blanc AOP, trocken
Domaine Frank Millet, Bue
0,375 | 29,00 € | #402
Sauvignon Blanc als Rebsorte profitiert durchaus von einigen Jahren Reife und in der halben Flasche geht diese schneller vonstatten. Genießen Sie diesen typischen Vertreter zu Fisch- und Meeresfrüchten oder zum kräftigen Ziegenkäse.

BURGUND - CHABLIS

2020 Chablis "Les Fourneaux" (Chardonnay), Chablis 1er Cru AOP, trocken
Domaine Louis Moreau, Beines
0,75 | 74,00 € | #410
Sowohl die Gärung als auch die fünfmonatige Reife auf der Feinhefe erfolgen ausschließlich im Edelstahltank. Dadurch zeigt der Chablis subtile Aromen von Akazienblüten, Rosenblättern und Vanille. Ein Gedicht zu Jakobsmuscheln oder feinen Geflügelgerichten.

2022 Chablis (Chardonnay), Chablis AOP, trocken
Domaine Louis Moreau, Beines
0,375 | 32,00 € | #411
Fruchtig und lebhaft mit Aromen von Apfel, Birne und hellen Blüten. Ein ganz typischer Vertreter des Chablis-Terroirs. Schön zu Räucherlachs oder gedünstetem Fisch.

2018 Chablis Courtault - leider ausgetrunken
Chardonnay, trocken
Domaine Jean Claude Courtault, Lignorelles
0,75 | 52,00 € | #412

2016 Chablis “Les Clos” Grand Cru (Chardonnay), trocken
Domaine Louis Moreau, Beines
0,75 | 109,00 € | #413
Die Rebstöcke wurden zwischen 1958 und 1968 gepflanzt. Die Lage “Les Clos” ist die berühmteste der sieben Grand Cru-Lagen des Chablis. Die Trauben werden mit den eigenen Hefen vergoren und 18 bis 20 Monate ausschließlich im Edelstahltank ausgebaut. Danach wird der Wein nur ganz leicht gefiltert. Das Ergebnis: Chardonnay in seiner reinsten Form, kraftvoll, opulent, mineralisch.

BURGUND - CÔTE D’OR (CÔTE DE BEAUNE)

2021 Chardonnay Meursault Blanc AOP, trocken
Domaine Vincent Bouzereau, Meursault
0,75 | 93,00 € | #414
Von über 40-jährigen Rebstöcken und aus zwölf Parzellen um das Städtchen Meursault kommen die Trauben für diesen kräftigen Burgunder. 15 bis 18 Monate in Barriques ausgebaut, rund 25 Prozent davon neu. Konzentriert und opulent, dennoch sehr harmonisch.

2018 Chardonnay Chassagne-Montrachet AOP, trocken
Domaine Louis Jadot, Beaune
0,75 | 132,00 € | #415
Die Weißweine aus Chassagne sind die kräftigsten der Côte des Blancs. Der Wein reifte für 15 Monate auf der Feinhefe im Barrique, ein Drittel davon Erstbelegung. Eine Entdeckung zu frittierten Speisen wie Tempura, Gemüsebeignets, Yakitori.

BURGUND - MÂCONNAIS

2018 Chardonnay, Viré-Clesse AOP, trocken
Domaine Michel, Clessé
0,75 | 78,00 € | #416
Im Glas leuchtet der Wein kräftig goldgelb. Das intensive Bukett vereint die Aromen heller Früchte und Wiesenkräuter mit delikaten Honignoten und feinen Toastnoten vom Ausbau im Barrique. Am Gaumen ist der Wein dicht, saftig und elegant.

BORDEAUX – GRAVES

2020 Château Tour de Calens (Sauvignon Blanc & Semillon), Graves AOP, trocken
Château Tour de Calens (Familie Doublet), Graves
0,75 | 42,00 € | #420
Delikate Cuvée aus Sauvignon Blanc und Sémillon. Der Sauvignon wird im Edelstahltank und der Sémillon im Barrique ausgebaut. Im Bukett genießen wir Fruchtaromen sowie Röstaromen und Vanille. Am Gaumen ist der Wein erfrischend, dicht und elegant.

BORDEAUX – SAUTERNES

2015 Sauternes 1er Grand Cru (Sémillon & Sauvignon Blanc), edelsüß
Château Guiraurd, Sauternes
0,375 | 129,00 € | #430
Schon der ehemalige US-Präsident Thomas Jefferson war ein großer Liebhaber der Sauternes-Weine. Der Sauternes von Guiraud reift 18 Monate lang in Barriques aus französischer Eiche, davon 80 Prozent Erstbelegung. Mit einem Ertrag von nur 10 hl/ha ist dieser Wein ein Elixier mit Aromen von Passionsfrucht, Mango, Kokos, Karamell, Orangenblüten. Kein Wunder, dass Bordeaux-Experte René Gabriel diesem Jahrgang mit 20/20 die Höchstwertung verlieh. Genießen Sie ihn zu Stopfleber, Edelschimmelkäse, üppigen Nachspeisen (Crème Brulée, karamellisierter Apfelkuchen) oder einfach so, anstelle des Desserts.

SPANIEN

CARINENA

2022 Chardonnay CARE, Cariñena DOP, trocken
Bodegas Care, Cariñena, Zaragoza
0,75 | 32,00 € | #515
Fruchtbetonter Chardonnay, mit feinen Aromen von günem Apfel, Ananas und tropischen Früchten sowie einem Hauch von weißen Blüten, Heu und Kräutern. Ausgewogene Säure, frisch und elegant.

NEUSEELAND

MARLBOROUGH

2021 Private Bin Sauvignon Blanc, Marlborough, trocken
Weingut Villa Maria, Manukau City
0,75 | 39,00 € | #511
Sauvignon Blanc macht über 50 Prozent der Rebfläche Neuseelands aus. Der Private Bin von Villa Maria ist ein würziger, kühler frischer Vertreter dieser Rebsorte mit feinen Aromen von Zitronengras, Pfeffer, frischen Kräutern sowie Zitrus- und tropischen Früchten. Genießen Sie ihn zu einem Sommersalat mit überbackenem Ziegenkäse oder Miesmuscheln in Weißwein-Sauce.

SÜDAFRIKA

CONSTANTIA

2022 Sauvignon Blanc, Constantia W.O., trocken
Weingut Buitenverwachting, Cape Town
0,75 | 39,00 € | #520
In der Nase entfaltet er ein intensives Aroma von Stachelbeeren, Zitrus und Frisch gemähtem Gras. Am Gaumen Frisch und saftig. Dieser Sauvignon Blanc vom ältesten Weingut am Kap passt hervorragend zu leichten Frühlings- und Sommergerichten.

ROTWEIN

DEUTSCHLAND

BADEN

2019 Spätburgunder Meersburger Bengel, trocken
Staatsweingut Meersburg, Meersburg
0,75 | 38,00 € | #700
Die 13 Hektar große Steillage Meersburger Bengel mit ihrer Hangneigung von bis zu 60 Prozent befindet sich im Alleinbesitz des Staatsweinguts. Der rubinrote, fruchtbetonte Wein überrascht mit üppigen Aromen von Kirschen und roten Beeren.

2019 Spätburgunder Hex vom Dasenstein, Auslese, feinherb
Winzerkeller Hex vom Dasenstein, Kappelrodeck
0,75 | 45,00 € | #701
Fruchtbetonter Rotwein mit Bukett von Kirsche und Zwetschge, der für einige Monate im großen Holzfass reifte. Freunde restsüßer Weine trinken diesen Spätburgunder gerne zu würzigen und deftigen Fleischgerichten mit süßen Komponenten, beispielsweise Sauerbraten mit Rosinen, Wildgulasch mit Preiselbeeren oder Cranberries.

2021 Spätburgunder Endinger Engelsberg, trocken
Weingut Knab, Endingen (Kaiserstuhl)
0,75 | 48,00 € | #702
Der im großen Holzfass ausgebaute Spätburgunder ist der Einstiegsspätburgunder des Weinguts. Der Ausbau im großen Holzfass verleiht ihm eine würzige, leicht rauchige Note. Dazu kommen die typischen Aromen von Kirsche und Zwetschge. Ein wunderbarer Einstieg!

2008 Spätburgunder „R“ Wildenstein, VDP.GROSSE LAGE, trocken
Weingut Bernhard Huber, Malterdingen (Kaiserstuhl) (VDP)
1,5 | 477,00 € | #703
Die Lage Wildenstein mit ihren Terrassen auf rötlichem Muschelkalk gehört zum Bienenberg und ist die wohl beste Lage des Weinguts Huber, Dieser Spätburgunder wird in neuen Barriques ausgebaut, dennoch sind die Holzaromen subtil und unterstreichen die Klasse und Eleganz dieses Weins. Ein rarer Tropfen!

2006 Spätburgunder „R“ Bombacher Sommerhalde, VDP.GROSSE LAGE, trocken
Weingut Bernhard Huber, Malterdingen
1,5 | 652,00 € | #704
Da ein Wein in der Magnumflasche viel langsamer reift, hat sich dieser Spätburgunder aus den besten Parzellen der Top-Lage Sommerhalde seine Frische und Kraft erhalten. Die Reben wurzeln tief im steilen Hang. Kraftvoller Wein mit zarten Röstnoten durch den Barriqueausbau, inzwischen etwas zurückhaltenderen Fruchtaromen und würzigen und erdigen Noten. Große Weinkunst.

2019 Spätburgunder Alte Reben, VDP.GUTSWEIN
Bernhard Huber, Malterdingen (Kaiserstuhl) (VDP)
0,75 | 92,00 € | #705
Dunkle Beeren, Sauerkirschen, Lakritz, Nelke, Cassis und ein Hauch von Holz – so präsentiert sich dieser elegante und harmonische Spätburgunder, der ganz wunderbar zu Gerichten vom Rind, Wild und Wildgeflügel passt.

2011 *Blaufränkisch „Dicker Franz" Jubiläums-Selektion, VDP.GROSSE LAGE, BIO
Weingut Burg Ravensburg, Östringen-Tiefenbach (VDP)
0,75 | 112,00 € | #706
Den Namen verdankt die Lage Freiherr Franz Göler von Ravensburg (1701-1765). Er war kulinarischen Genüssen sehr zugeneigt und ging in die Familienanalen als der „Dicke Herr“ ein. Das Weingut Burg Ravensburg hat zu Ehren seines 770-jährigen Bestehens einen besonderen Lemberger aufgelegt und lediglich 2.000 Flaschen davon abgefüllt.

WÜRTTEMBERG

2010 / 2014 Lemberger HADES, trocken
Weingut Drautz-Able, Heilbronn (VDP)
0,75 | 72,00 € | #710
HADES kommt nicht aus der Unterwelt, sondern setzt sich aus den Initialen der fünf schwäbischen Winzer zusammen, die 1986 zur »Studiengruppe Neues Eichenfass« zusammenfanden, wissenschaftlich begleitet von der Weinbauschule Weinsberg. Gegen alle Widerstände machten sie das Barrique in Deutschland salonfähig. Kräftiger, körperreicher und aromatischer Rotwein mit tiefroter Farbe, feinen Aromen nach Tabak und dunklen Beerenfrüchten, schöne Holznote und geschmeidige Tannine.

2016 Cuvée Maximilian (Merlot & Cabernet Franc), trocken
Weingut Kistenmacher & und Hengerer, Heilbronn (VDP)
0,75 | 45,00 € | #713
Der hohe Merlot-Anteil macht den Wein geschmeidig, der Cabernet Franc gibt ihm seine elegante Struktur. Schöne Frucht von schwarzen Beeren, am Gaumen pfeffrige und kräuterige Anklänge, schöne Länge.

2016 / 2019 Cuvée Ernst Combé (Lemberger, Merlot, Cabernet Franc, Syrah), VDP.ERSTE LAGE, trocken
Weingut Wachtstetter, Pfaffenhofen (VDP)
0,75 | 62,00 € | #712
Württemberg trifft auf internationale Rebsorten. Interessante Cuvée, die rund 17 Monate im Barrique reifte, davon 30 Prozent Erstbelegung. Würzig mit Aromen von Dörrpflaumen, Sauerkirschen, Thymian und Leder. Im Nachhall Schokolade und Karamell. Passt gut zu kräftigen Schmorgerichten von Lamm und Wild.

2017 Lemberger Schwaigern, Kabinett trocken
Graf von Neipperg, Schwaigern (VDP)
0,375 | 17,00 € | #715
Bukett nach Brombeere, Pfeffer, Rauch und Schokolade, Gaumen saftig, feinkörniges Tannin, fruchtig mit Noten von mediterranen Kräutern. Der Wein wurde im gebrauchten Barrique ausgebaut.

2018 Spätburgunder Neipperger Schlossberg, VDP.GROSSE LAGE, trocken - leider ausgetrunken
Weingut Graf Neipperg, Schwaigern (VDP)
0,75 | 83,00 € | #716
Der Neipperger Schlossberg liegt direkt unterhalb der beiden Wehrtürme der Stammburg in Schwaigern, die noch aus romanischer Zeit stammen. In der zarte Tabak- und Raucharomen, kühl, mineralisch und fruchtig. Am Gaumen eine schöne Burgunderaromatik, vielschichtig und mit beeindruckend langem Finale.

2018 Spätburgunder, trocken
Weingut Kusterer, Esslingen
0,75 | 42,00 € | #717
Die Trauben stammen aus verschiedenen Parzellen der Esslinger Weinberge. Die Rebstöcke werden im Ertrag reduziert und nach dem biologischen Säureabbau im gebrauchten Barrique ausgebaut. Saftiger, klassischer Burgunder – ideal zu Wildgerichten.

2019 Simonroth Merlot, trocken, BIO
Weingut Schnaitmann, Fellbach
0,75 | 69,00 € | #718
„Simonroth“ leitet sich ab von einem am Fuß des Kappelbergs gegründeten Weilers namens „Immosrod“ und steht für die Weine aus Ersten und Großen Lagen. Die Merlot-Trauben stammen aus biologischem Anbau. Der Wein wurde nach der traditionellen Maischegärung mit ganzen Trauben, spontan vergoren, in alten 300-Liter-Fässern ausgebaut und unfiltriert abgefüllt. Zu aromatischen Schmorgerichten von Gans, Ente oder Lamm, gerne mit orientalischem Touch.

2015 Simonroth Merlot & Cabernet, trocken
Weingut Schnaitmann, Fellbach
0,75 | 69,00 € | #719
Die Cuvée zeigt schöne Aromen von Bitterschokolade, roten und schwarzen Johannisbeeren, ätherische Noten. Prägnante Tannine, lebendige Säure, fruchtig am Gaumen, perfekt ausgewogen mit langem Finale.

2018 Cuvée Beryll (Zweigelt, Cabertin, Lemberger), trocken
Weingut Albrecht Schwegler, Korb (Remstal)
0,75 | 52,00 € | #720
Leuchtendes Purpurrot mit violetten Reflexen, satte Aromen von Zwetschgen, Schwarzkirschen, Cassis, Bitterschokolade, Leder, Holunderbeere und Anis. Feine Gerbstoffe, saftig, vollmundig mit schönem Nachhall.

2018 Cuvée Granat (Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabertin), trocken
Weingut Albrecht Schwegler, Remstal
0,75 | 104,00 € | #721
_Der Zweigelt macht rund 50 Prozent der Cuvée aus. Nach der klassischen Maischegärung reifte der Wein für 24 Monate in neuen Barriques. Die satte, reife Frucht erinnert an Schwarzkirschen, Zwetschgen und Brombeeren, die Tannine sind prägnant und verbinden sich harmonisch mit den feinen Röstnoten. Am Gaumen komplex, extraktreich, druckvoll, elegant, feinwürzig, saftig mit endlosem Finale.
Gerne karaffieren wir den Wein für Sie.
97 Punkte von James Suckling und 94 Punkte vom Falstaff._

PFALZ

2018 Blauer Spätburgunder, trocken
Weingut Knipser, Laumersheim
0,75 | 43,00 € | #722
Dieser Gutswein-Spätburgunder reift 18 Monate in mehrfach belegten Barriques. Aromen von roten Beeren und Kirsche. Ein feiner Burgunder mit guter Struktur und vielschichtigen Aromen nach Himbeere, Kirsche sowie einem Hauch Tabak und Espresso.

2015 Spätburgunder Kirschgarten, VDP.GROSSE LAGE, trocken
Weingut Knipser, Laumersheim (VDP)
0,75 | 98,00 € | #723
Der Weinberg war ursprünglich im Besitz des untergegangenen Klosters Kirschgarthen in Worms. Aufgrund der Ortsrandlage wird ein Teil des Weinbergs durch Häuser und eine westlich gelegene Böschung abgegrenzt und hat dadurch besonders günstige kleinklimatische Bedingungen. Der Wein reifte 20 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche.

2018 Cuvée X (Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot), trocken - im Moment ausgetrunken
Weingut Knipser, Laumersheim
0,75 | 98,00 € | #724
Das Weingut Knipser gehörte zu den ersten in Deutschland, die internationale Rebsorten anpflanzten. Bordeaux aus der Pfalz: Die Trauben für diese Cuvée werden im Ertrag stark reduziert und zwei Jahre in neuen Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. Dichter, intensiver Wein, fruchtbetont, mit reifen Tanninen und einer wunderbaren Struktur. Gerne karaffieren wir diesen Wein für Sie.

2018 Cuvée Gaudenz (Cabernet Sauvignon, Dornfelder, St. Laurent), trocken
Weingut Knipser, Laumersheim
0,75 | 32,00 € | _#991
Die Rotweincuvée reifte 12 Monate in gebrauchten Barriques, zeigt eine internationale Stilistik und wird oft auch als der kleine Bruder der Cuvée X bezeichnet. Sehr beerenfruchtig und mit weichen Gerbstoffen.

RHEINHESSEN

2014 Cabernet Sauvignon & Merlot Réserve, trocken
Weingut Thörle, Saulheim
0,75 | 47,00 € | #730
Der Réserve Merlot & Cabernet Sauvignon wachsen in den kalksteinhaltigen Parzellen der Saulheimer Hölle. Die Erträge liegen auf einem geringen Niveau von etwa 25 bis 40 hl/ha. De Wein reift für 20 Monate in neueren Barriques. Extraktreiche Cuvée, feine Fruchtaromen, runde Tannine, würzig. Für Liebhaber von harmonisch gereiften Weinen.

ÖSTERREICH

BURGENLAND

2019 Zweigelt, trocken
Kerschbaum, Horitschon
0,75 | 42,00 € | #750
Sehr schonend über 14 Tage auf der Maische vergoren und dann 14 Monate in mehrfach belegten Barriques und Großfässern ausgebaut. Passt hervorragend zu Pasteten, herzhaften Geflügel- und leichteren Fleischgerichten vom Schwein, sowie zu allerlei Käse.

2018 Cuvée Impressario (Blaufränkisch & Cabernet Sauvignon), trocken
Kerschbaum, Horitschon
0,75 | 82,00 € | #751
Der Wein wird für 18 Monate in neuen Barriques und größeren Eichenholzfässern ausgebaut. Genießen Sie diesen Wein zu Schmorgerichten von Lamm oder Kalb, zu Steaks oder Gegrilltem.

2016 Cuvée Impressario (Blaufränkisch & Cabernet Sauvignon), trocken
Kerschbaum, Horitschon
0,375 | 45,00 € | #752
Blaufränkisch gibt den Ton an, Cabernet Sauvignon und Merlot runden das Bild ab mit würzigen Noten, dunkler Frucht, einem Hauch von Kakao. Ausbau ausschließlich in neuen Barriques und Großfässern.

2019 Zweigelt Leithakalk, Ried Neusatz, trocken
Weingut Kollwentz Römerhof, Großhöflein0,75 | 57,00 € | #753
Die Zweigelt-Rebe ist eine Kreuzung von Blaufränkisch und St. Laurent. Dieser Zweigelt aus dem Top-Jahrgang 2019 ist ein klassischer Vertreter. Elegant, weich und mit feinem Weichselkirscharoma, ist er ein idealer Begleiter zu Grillgerichten, Schweine- und Lammfleisch.

2020 Blaufränkisch Selection, trocken
Weingut Schmelzer, Gols
0,75 | 38,00 € | #754
Die Trauben stammen von einer Lage mit alten Rebstöcken. Der Wein reifte im Holzfass. Schönes Rubinrot, n der Nase deutliche Beerenfrucht verbunden mit würzigen Noten. Am Gaumen ist er elegant, samtig mit langem Finale.

ITALIEN

SÜDTIROL

2020 Lagrein Riserva Taber, Südtirol DOP, trocken
Kellerei Bozen, St. Magdalena Gries
0,75 | 108,00 € | #760
Lagrein ist eine der typischsten Rotweinsorten Südtirols. Die Trauben für diesen Wein wachsen an über 80-jährigen Rebstöcken. Nach der traditionellen Rotweinvergärung im Holzfass reift der junge Wein für ein Jahr in französischen Barriques. Schön zu dunklem Fleisch, Wildgerichten und gereiftem Käse.

2019 Merlot Collection Otto Graf Huyn, Südtirol DOP, trocken
Kellerei Bozen, Bozen
0,75 | 41,00 € | #761
Die Trauben aus ausgewählten Lagen bringen einen reifen und kräftigen, eleganten und langlebigen Wein hervor. Feine Beerenaromen, elegant, feinfruchtig, vollmundig, mit sanften Gerbstoffen.

2019 Grieser Lagrein Riserva Prestige, Südtirol DOP, trocken
Kellerei Bozen, St. Magdalena Gries
0,75 | 75,00 € | #762
Nur ausgewähltes Traubengut aus den besten Lagen mit geringem Ertrag im Weinberg wird für diesen Wein verwendet. Er reift für rund ein Jahr in Fässern aus französischer Eiche und präsentiert sich undurchdringlich granatrot, mit ausgeprägten Aromen von reifen Kirschen, Vanille und Kakao und einem langen, harmonischen Finale.

2017 Cabernet Riserva Mumelter, Südtirol DOP, trocken
Kellerei Bozen, St. Magdalena Gries
0,75 | 79,00 € | #763
Der dominierende Cabernet Sauvignon wird in seiner Struktur unterstützt vom Cabernet Franc. Rund ein Jahr Holzfassausbau ergeben feine Röstnoten, ansonsten schöne Aromen von schwarzen Beeren. Kräftig, intensiv und dennoch elegant und harmonisch.

VENETIEN

2016 Amarone La Groletta (Corvina & Rondinella), Amarone della Valpolicella DOCG, trocken
Corte Giara, Fumane
0,75 | 82,00 € | #771
Aromatischer Duft von reifen Früchten und Backpflaumen, Hauch von Mokka und Karamell, mit ätherischen Anklängen. Opulenter, voluminöser und konzentrierter Wein, geeignet für sehr kräftige Gerichte, beispielsweise Wild mit orientalischen Noten. Oder einfach so, für ein gutes Gespräch am Kamin.

2012 Amarone Fieramente Classico Riserva (Corvina, Corvinone, Oseleta, Rondinella), Amarone della Valpolicella DOCG, trocken
Corte Giara, Fumane
0,75 | 593,00 € | #770
Die Trauben für den Amarone Fieramonte Riserva stamen aus einer acht Hektar großen Höhenlage Allegrinis. Eine Selektion der besten Trauben, ein Amarone in Reinform, unglaublich komplexe Aromen, von roter Frucht über Schokolade, Röstnoten, Gewürzen, Tabak, Leder … ein Meditationswein für besonderen Freunde und besondere Stunden.

PIEMONT

2019 Blina Barbera d'Asti, Barbera d’Asti DOCG, trocken
Agostino Pavia , Agliano
0,75 | 39,00 € | #790
Im Edelstahltank vergoren und ausgebaut. Intensive und reife Aromen von Pflaume und Holunderbeere. Elegant mit seidigen Tanninen und schönem, langem Nachhall.

2018 La Marasciella Barbera d'Asti Superiore - leider ausgetrunken
Barbera, trocken
Agostino Pavia , Agliano
0,75 | 53,00 € | #791

2017 Barolo Riva del Bric (Nebbiolo), Barolo DOCG, trocken
Paolo Conterno, Monteforte d'Alba
0,75 | 98,00 € | #793
Fruchtige Aromen nach Kirschen und Wildbeeren, kräftiger Körper mit schönem Finale. Schön zu rotem Fleisch, Steak, Wildgerichten und gereiftem Hartkäse.

2018 Barolo Ludo (Nebbiolo), Barolo DOCG, trocken
Poderi Luigi Einaudi, Dogliani
0,75 | 98,00 € | #795
Sehr klassischer Barolo von leuchtend roter Farbe, die mit der Zeit leicht bernsteinfarben wird. Bukett von Früchten und Gewürzen, körperreich, voll, samtig mit langem Nachhall. Die charakteristischen Tannine des Nebbiolo garantieren eine lange Lebensdauer in der Flasche, in den besten Jahrgängen auch 20 Jahre und mehr.

TOSKANA

2021 Scirè (Cabernet Sauvignon, Merlot & Syrah), Bolgheri Rosso DOP, trocken
Ceralti, Castagneto Carducci
0,75 | 39,00 € | #800
Einige Monate im großen Eichenholzfass runden diese interessante Cuvée ab. Fruchtig, weich mit runden Tanninen, ein Gaumenschmeichler.

2019 Alfeo (Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Fanc), Bolgheri Rosso DOP, trocken
Ceralti, Castagneto Carducci
0,75 | 58,00 € | #801
Im Zementtank vergoren, anschließend rund ein Jahr in gebrauchten Barriques aus französischer Eiche (Zweit- und Drittbelegung) und ein weiteres Jahr auf der Flasche gereift. Dunkle Früchte und Beeren und viel Würze (Lakritz, Nelke, Anis, Zimt und Pfeffer).

2018 Vino Nobile di Montepulciano (Sangiovese (Prugnolo Gentile)), Vino Nobile di Montepulciano DOCG, trocken
Azienda Agricola Poliziano, Montepulciano
0,75 | 64,00 € | #802
Der Prugnolo Gentile ist eine besonders gerbstoffreiche Spielart des Sangiovese. Klassische Aromen wie Amarenakirsche, Pflaume und die mediterranen Pflanzen der Macchia. Passt gut zum Bistecca alla Fiorentina.

2018 Asinone (Sangiovese (Prugnolo Gentile)), Vino Nobile di Montepulciano DOCG, trocken
Azienda Agricola Poliziano, Montepulciano
0,75 | 103,00 € | #803
Das Weingut Poliziano wurde benannt nach dem Dichter Angelo Ambrogini, auch bekannt als „Il Poliziano“. Es ist eines der legendärsten Weingüter in Montepulciano, denn Federico Carletti war einer der ersten Winzer der Toskana, der jeden Weinberg separat vinifizierte, um so die einzelnen Terroirs herauszuarbeiten, so wie hier das der Top-Lage Asinone. Reinsortiger Sangiovese, der 18 Monate in französischen Eichenholzfässern reift.

2019 Brolio (Sangiovese, Colorino), Chianti Classico DOCG, trocken
Barone Ricasoli, Gaiole
0,75 | 48,00 € | #804
Die kleine Menge Colorino (5 %) gibt dem Wein seine tiefdunkle Farbe. Bukett von roten Kirschen, Cranberry, mediterranen Kräutern und zarten Röstaromen. Gute Tanninstruktur und klassische Sangiovesefrucht, knackig und saftig, mit einem Hauch von Marzipan.

2015 Casalferro (Merlot), Toscana IGT, trocken
Castello di Brolio, Gaiole
0,75 | 78,00 € | #805
Reinsortiger Merlot, der nur in den besten Jahrgängen erzeugt wird. Die Trauben stammen aus der gleichnamigen Cru–Lage in 400 Meter ü.d.M. mit südlicher Ausrichtung. Karge Tonböden und das perfekte Wetter des Jahrgangs 2015 kennzeichnen diesen Wein, der 18 Monate in Tonneaux reifte, davon 30 % Erstbelegung.

2015 Ornellaia Vendemmia d'Artista “Il Carisma” (Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Cabernet Franc), Bolgheri DOC, trocken
Ornellaia et Massetto (Frescobaldi), Bolgheri
0,75 | 590 € | #806A
Seit dem Erscheinen des Ornellaia-Jahrgangs 2006 entwerfen zeitgenössische Künstler jedes Jahr ein spezielles Kunstwerk und eine Etikettenserie in limitierter Auflage für das Weingut. Inspirationsquelle dafür ist ein vom Gutsdirektor gewähltes Wort, das den Charakter des jeweiligen Jahrgangs beschreibt. 2015 stand unter dem Motto „Il Carisma“. Der südafrikanische Künstler William Kentridge interpretierte das Thema.

2015 Ornellaia Bolgheri Superiore (Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Cabernet Franc), Bolgheri DOC, trocken
Marchese Ludovico Antinori, Florenz
0,75 | 320,00 € | #806B
Im Bilderbuchjahrgang 2015 konnten die Trauben perfekt reifen. Handgelesen und handverlesen. Jede Weinbergsparzelle wurde separat vinifiziert. Nach den ersten 12 Monaten wurden die Weine cuvetiert und für weitere sechs Monate in Barriques zurückgefüllt. Darauf folgte eine zwölfmonatige Flaschenreife.

2019 Ornellaia Bolgheri Superiore (Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot), Bolgheri DOC, trocken
Marchese Ludovico Antinori, Florenz
0,75 | 320,00 € | #806B
Der Ornellaia dieses Jahrgangs ist vom Cabernet Sauvignon geprägt, der hier 62 Prozent ausmacht – einer der höchsten Anteile der vergangenen 20 Jahre. Auf der einen Seite vollmundig und kraftvoll, auf der anderen Seite elegant wie selten, mit feinsten Tanninen, Beeren- und Gewürz-Aromen. Ein Wein-Erlebnis, dem Robert Parker 97 Punkte verlieh. Gerne karaffieren wir diesen Wein für Sie.

2017 Tignanello (Sangiovese, Cabernet Sauvignon & Cabernet Franc), Toscana IGT, trocken
Tenuta Tignanello, San Casciano in Val di Pesa - Marchese Ludovico Antinori, Florenz
0,75 | 180,00 € | #807
Er war der erste Sangiovese, der in Barrique verfeinert wurde, der erste moderne Rotwein, der international Rebsorten enthielt und einer der ersten Rotweine aus dem Chianti, dem keine weißen Rebsorten zugefügt wurden. Tignanello ist ein Meilenstein in der Geschichte des Weins. Robert Parker beschreibt den 2017er-Jahrgang als “dunklen, üppigen, einladenden Wein” und gibt ihm 96/100 Punkten.

2019 Guado al Tasso (Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc), Bolgheri Rosso Superiore DOP, trocken
Marchese Ludovico Antinori, Florenz
0,75 | 198,00 € | #808
Das Amphitheater von Bolgheri ist eine von einer Hügelreihe umschlossene Ebene, die sich zum Meer hin öffnet und ein besonderes Mikroklima mit starken Tag-Nacht-Temperaturunterschieden bildet. Diese speziellen klimatischen Bedingungen verleihen den Beeren ausgeprägtes Aroma und sichern ihre perfekte Reife.

2019 Rosso di Montalcino (Sangiovese Grosso), Rosso di Montalcino DOP, trocken
Azienda Agricola Verbena, Montalcino
0,75 | 56,00 € | #812
Rund 14 Monate in Barriques und großen Holzfässern ausgebaut. Klares Rubinrot, ein intensives, üppiges, fruchtbetontes Bukett, weich mit langem Finale. Sehr vielfältiger Speisenbegleiter

2017 Brunello di Montalcino (Sangiovese Grosso), Brunello di Montalcino DOCG, trocken
Azienda Agricola Verbena, Montalcino
0,75 | 88,00 € | #809
Reifte zwei Jahre in 40.000-Liter-Eichenfässern. Rubin- bis granatrote Farbe, Aromen von reifen Früchten und vielfältigen Gewürzen. Hervorragend zu gebratenem roten Fleisch und Wildgerichten.

2020 Chianti Classico (Sangiovese, Merlot, Colorino), Chianti Classico DOCG, trocken
Borgo Scopeto, Castelnuovo Berardenga
0,75 | 51,00 € | #810
Ein gehaltvoller und intensiver Chianti von der “Lady of Sangiovese” Elisabetta Gnudi Angelini. Trocken, gut strukturiert aber gleichzeitig fruchtig, mit Noten von roten Waldbeeren. und Kirschen. In 300-Liter-Fässern aus slawonischer Eiche gereift. Ein sehr vielfältig einsetzbarer Speisenbegleiter.

2015 Terra di Monteverro (Cabernet Sauvignon, Cabernet franc, Merlot & Petit Verdot), Toscana IGT, trocken
Monteverro, Maremma
0,75 | 108,00 € | #835
20 Monate in Barriques aus französischer Eiche gereift, davon 60 Prozent neu. Ausdrucksstarker Wein aus einem perfekten Jahrgang, Aromen von Cassis und Heidelbeere, Tabak, ätherische Anklänge. Der Wein wird ungeschönt und unfiltriert abgefüllt.

2016 Terra di Monteverro (Cabernet Sauvignon, Cabernet franc, Merlot & Petit Verdot), Toscana IGT, trocken
Monteverro, Maremma
0,75 | 108,00 € | #811
Auch 2016 war ein sehr guter Jahrgang, in den Sommermonaten etwas kühler als 2015. Aromen von Kirsche, Pflaume, rote Johannisbeeren und Lorbeer.

2018 Terra di Monteverro (Cabernet Sauvignon, Cabernet franc, Merlot & Petit Verdot), Toscana IGT, trocken
Monteverro, Maremma
0,75 | 108,00 € | #836
In einem anspruchsvollen Jahrgang zeigt sich das Können des Winzers. Tiefdunkles Kirschrot Üppiges Bukett von roten Früchten wie Erdbeere und Himbeere, Unterholz und dezenter Paprika. Am Gaumen Kirsche, Cassis, Eukalyptus, samtig mit feinen Tanninen und langem Finale.

2018 Verruzzo die Monteverro (Cabernet Sauvignon, Cabernet franc, Merlot &Sangiovese), Toscana IGT, trocken, BIO
Monteverro, Maremma
0,75 | 52,00 € | #837
_Toller Wein aus dem Süden der Toskana mit französischem Charakter. In der Nase dunkle Früchte, elegantes Tannin. Feine Mineralität.

LOMBARDEI

2016 Ronchedone Vino Rosso (Marzemino, Sangiovese, Cabernet Sauvignon), trocken
Cá dei Frati, Lugana
0,75 | 58,00 € | #797
14 Monate im Barrique und ein Jahr auf der Flasche gereift. Bukett von eingelegten Sauerkirschen und Heidelbeeren mit balsamischen Noten. Kräftig, würzig mit gut eingebundener Säure. Begleitet sehr gut Pastagerichte mit deftiger Fleischsauce.

SIZILIEN

2020 La Segreta Il Rosso (Nero d'Avola, Merlot, Syrah, Cabernet Franc), Sicilia DOP, trocken
Azienda Agricola Planeta, Menfi
0,75 | 35,00 € | #830
Nero d’Avola ist das Aushängeschild der sizilianischen Rebsorten. Er stellt rund die Hälfte dieser Cuvée und wird ergänzt durch internationale Rebsorten. Seinen Namen (ital. "Geheimnis") erhält der Wein von den Wäldern, die die Rebgärten umgeben. Beerenaromen, Weiche und geschmeidge Tannine.

2018 Maroccoli Syrah, Sicilia DOP, trocken
Azienda Agricola Planeta, Menfi
0,75 | 58,00 € | #831
Syrah ist eine Rebsorte, die viel Sonne und Hitze benötigt – dieses Klima findet sie auf Sizilien und kann dort deshalb perfekt reifen. Am Gaumen präsentiert sich eine kräftige, leicht rauchige Würze von schwarzem Pfeffer, Gewürznelke, Lorbeer, gepaart mit einer tollen Beeren-, Pflaumen- und Kirschfrucht sowie mediterranen Kräutern. Ein kräftiger, opulenter Wein, der zu ebensolchen Gerichten passt.

2010 Sito dell’Ulmo Merlot, Sicilia DOP, trocken
Azienda Agricola Planeta, Menfi
0,75 | 58,00 € | #832
14 Monate im Barrique gereift. Kräftig-würziger Geschmack, geschmeidig und weich.

2011 Maroccoli Syrah, Sicilia DOP, trocken
Azienda Agricola Planeta, Menfi
1,5 | 128,00 € | #833
Da Weine in der Magnum-Flasche bedeutend langsamer reifen, ist dieser kräftige Syrah ein besonderer Tropfen für Liebhaber gereifter Syrahs. Genießen Sie ihn mit guten Freunden zu einem schönen Rind- oder Wildgericht.

2015 Planeta Burdese (Cabernet Sauvignon & Cabernet Franc), Sicilia DOP, trocken
Azienda Agricola Planeta, Menfi
0,75 | 58,00 € | #834
Burdese heißt im lokalen Dialekt "aus Bordeaux" und erinnert an die klassische Mischung aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Schöne Struktur, dicht, ausgewogen, mit großem Alterungspotential. 91 P Robert Parker, 92 P Wine Spectator.

APULIEN

2021 Liala (Negroamaro), Salento IGP, trocken
Masseria Borgo dei Trulli, Maruggio
0,75 | 64,00 € | #813
Die Trauben stammen von den ältesten Weingärten des Weinguts, die Rebstöcke sind über 80 Jahre alt. 70 Prozent des Weins reift für 8 Monate in Barriques, der Rest im Edelstahl. Tiefes und intensives Purpurrot; Aromen von Kirschen und Johannisbeeren. Am Gaumen Zimt, Kaffee und Vanille. Vollmundig, prägnante Tannine. Ein Meditationswein, der auch zu Wild und reifen Käsesorten hervorragend passt.

FRANKREICH

LANGUEDOC ROUSSIlLON

2017 Château du Prieure des Mourgues Grand Reserve - leider ausgetrunken
Syrah & Grenache, trocken
Vignobles Roger, Pierrerue-St. Chinain
0,75 | 47,00 € | #900

2019 Cuvée Emma (Syrah, Carignan, Mouvèdre), Minervois AOP, trocken
Domaine Lignères Lathenay, Minervois
0,75 | 39,00 € | #901
Wunderbar kraftvoller, würziger und dennoch weicher Wein, der nach roten und schwarzen Früchten und Beeren und der Garrigue des Südens duftet. Benannt wurde er nach der Tochter der Familie.

2017 La Liviniere (Mouvèdre, Syrah, Carignan), Minervois La Livinière AOP, trocken
Domaine Lignères Lathenay, Minervois
0,75 | 51,00 € | #902
Vollmundiger, kräftiger und opulenter Wein aus der Cru-Lage La Livinière. Im Ertrag auf 30 hl/ha. limitiert. Aromen von reifen Früchten, Lakritze und Gewürzen. Ein echter Geheimtipp für die Liebhaber kraftvoller und dennoch weicher Rotweine.

2021 La Colline Oubliée (Mourvèdre, Grenache, Syrah & Carignan), Côtes du Roussillon Villages AOP, trocken
Domaine Piquemal, Espira-de-l’Agly
0,75 | 45,00 € | #903
Die Trauben für diesen Wein werden im Ertrag auf 35 hl/ha. reduziert. Dadurch ist der Tropfen besonders konzentriert. Der sechsmonatige Ausbau im Eichenholzfass bringt schöne Röstnoten und eine gute Struktur, ohne die Fruchtnoten des Weins zu überlagern.

2021 La Réserve (Syrah, Grenache), trocken
Château Camplazens, Meursault
0,75 | 43,00 € | #928
Duft nach Pflaumen, Kaffee und Schokolade. Am Gaumen wirkt er kräftig und konzentriert. Er harmoniert perfekt mit Schmorgerichten jeglicher Art.

VALLÉE DU RHÔNE

2019 Crozes-Hermitage (Syrah), Crozes-Hermitage AOP, trocken, BIO
Domaine le Ganse, Vacqueyras
0,75 | 43,00 € | #910
Die Trauben stammen aus biologischem Anbau, der Ertrag wurde auf 36 hl/ha. begrenzt. Die Winzerin, Coralie Onde, setzt auf den Ausbau im Betonbehälter – ein natürlicher Werkstoff, der, ähnlich wie Holzfässer, einen geringen Kontakt mit Sauerstoff ermöglicht. Feine Nase von Gewürzen, Garrigue und schwarzen Oliven. Am Gaumen vollmundig, geschmeidig, gut eingebundene Tannine und einem schönen Finale.

2021 Gigondas les Grames (Grenache & Syrah), Gigondas AOP, trocken, BIO
Domaine des Espiers, Vacqueras
0,75 | 68,00 € | #898
Aromen von schwarzen Kirschen, Waldbeeren und Pflaumen, würzigen, kräuterigen Noten. Rund sechs Monate im Barrique gereift. Ausgesprochen eleganter und geschmeidiger Gigondas.

2018 Gigondas Les Blâches (Syrah & Grenache), Gigondas AOP, trocken, BIO
Domaine des Espiers, Rhone
0,75 | 83,00 € | #899
Vollkommen zu Unrecht gilt Gigondas bei vielen Weintrinkern immer noch als „kleiner Bruder“ des Châteauneuf-du-Pape. Dieser Gigondas der Domaine des Espiers beweist, dass er ebenbürtig ist. Die Weinberge werden biologisch bearbeitet, die Trauben stammen aus sehr alten Reben der Lage Les Blâches. Kraftvoll, elegant und voll aromatischer Tiefe.

2018 Crozes-Hermitage (Syrah), Crozes-Hermitage AOP, trocken
Domaine les Chenêts, Mercurol-Veaunes
0,75 | 52,00 € | #911
Reinsortiger Syrah aus der Cru-Lage Crozes-Hermitage von bis zu 50-jährigen Rebstöcken. 60 Prozent des Weins reiften für 11 Monate in Barriques (neu und mehrfach belegt), die restlichen 40 Prozent im Edelstahltank.

2018 La Fleur de Capucine (Grenache), Châteauneuf-du-Pape AOP, trocken, BIO
Domaine de la Charité, Avignon
0,75 | 98,00 € | #912
Der Wein ist aus zwei Gründen besonders: 1. reinsortige Grenache sind selten und 2. ebenso ungewöhnlich ist es, einen reinsortigen Wein aus der Appellation Châteauneuf zu finden. Die Rebstöcke sind über 60 Jahre alt, die Weingärten werden biologisch bearbeitet. Der Wein reift bis zu zwei Jahre im Eichenholzfass. Rote Früchte, Pfeffer, Lakritz im Bukett, kraftvoll und opulent am Gaumen mit seidigen Tanninen und einer unglaublichen Länge.

BURGUND

2012 Pinot Noir "Les Evocelles", Gevrey-Chambertin AOP, trocken
Domaine Emilie Geantet, Gevrey Chambertin
0,75 | 155,00 € | #921
Spätburgunder aus der bekannten Einzellage “Les Evocelles”. Fein, elegant und harmonisch – für Freunde gereifter Pinots. Sehr schön zu Wildgeflügel oder Trüffeln.

2015 Pinot Noir Pommard Les Cras, Pommard AOP, trocken
Domaine Roger Belland, Santenay
0,75 | 138,00 € #927
Schon die Zisterzienser bauten hier im 12. Jahrhundert Rebstöcke an. Üppiges Bukett mit floralen Noten, Aromen von roten Früchten und Unterholz. Toller Begleiter zu Ente, Gans und Co.

2000 Pinot Noir Corton-Pougets, Corton-Pouget Grand Cru AOP, trocken
Maison Louis Jadot, Beaune
0,75 | 245,00 € | #923
Grand Cru-Wein aus der Gemeinde Aloxe-Corton im Norden der Côte de Beaune. 18 Monate im Barrique gereift, davon ein Drittel Erstbelegung. Begleitet wunderbar gegrillten Thunfisch, Rindfleisch-Tataki, Terrinen (Kaninchen, Schwein, etc ...), Kalbsleber, Steak Tartare, Perlhuhn, aber auch kräftige vegetarische Gerichte wie Moussaka oder Parmigiana di melanzane.

2011 Pinot Noir “Les Pertuizots”, Beaune 1er Cru AOP, trocken
Domaine Vincent Bouzereau, Meursault
0,75 | 165,00 € | #924
Die Trauben stammen von über 40-jährigen Reben und wurden von Hand gelesen und akribisch verlesen. Der Wein reifte 18 Monate in Barriques, davon 30 Prozent neue. Rund, ausgewogen, körperreich mit einem schönen Finale.

2015 Pinot Noir Santenay Charmes, Santenay AOP, trocken
Domaine Roger Belland, Santenay
0,75 | 108,00 € | #925
Die Parzelle ist nach Süden ausgerichtet, die Reben wurden 1971 gepflanzt. Der Wein wird etwa ein Jahr im Barrique ausgebaut. Sehr schön zu Rinderbraten.

2018 Pinot Noir Santenay Charmes, Santenay AOP, trocken
Domaine Roger Belland, Santenay
0,75 | 108,00 € | #925
In der Nase deutliche Aromen von Sauerkirsche und Lakritze, schwarzer Johannisbeere Am Gaumen konzentriert, runder und fruchtig.

2019 Bourgogne Pinot Noir, Bourgogne Rouge AOP, trocken
Domaine Vincent Bouzereau, Meursault
0,75 | 69,00 € | #926
Selbst bei diesem Einstiegsburgunder sind die Rebstöcke über 40 Jahre alt. Der Wein reift 10 bis 15 Monate im Barrique und passt zu Gegrilltem und leichten Käsesorten.

BORDEAUX - MEDOC

2015 Château La Gorce (Cabernet Sauvignon & Merlot), Cru Bourgeois, Médoc AOP, trocken
Château La Gorce, Blaigna
0,75 | 51,00 € | #940
2015 war ein ausgezeichneter Bordeaux-Jahrgang. Die Rotweine zeigen eine schöne Struktur und Dichte, sind harmonisch und haben bemerkenswert feine Tannine.

1998 Château Ducru (Cabernet Sauvignon & Merlot), 2ème Cru Classé, Saint-Julien AOP, trocken - leider ausgetrunken
Château Ducru Beaucaillou, Saint-Julien-Beychevelle
0,75 | 208,00 € #941
Klassische Bordeaux-Cuvée vom linken Ufer, 18 Monate im Barrique ausgebaut. Der so genannte “Super-Second” ist bekannt für seine Langlebigkeit: 30 bis 35 Jahre bei idealer Lagerung sind keine Seltenheit – noch dazu aus dem Traumjahrgang 1998. Feiner, eleganter Wein – ein Highlight für Liebhaber gereifter Bordeaux.

2015 Château Duhart-Milon (Cabernet Sauvignon & Merlot), 4ème Cru Classé, Pauillac AOP, trocken
Château Duhart-Milon-Rothschild, Paulliac
0,75 | 190,00 € | #942
1962 wurde das damals heruntergekommene Weingut von den Domaines Baron de Rothschild Lafite übernommen, die ihm neues Leben einhauchten. Sehr klassischer Médoc, mit einem Ertrag von nur 44 hl/ha., der rund 18 Monate in Barriques reifte, 50 Prozent davon neu. Erfreulich ist auch der überschaubare Alkoholgehalt von nur 12,5 %vol., was den Wein zum perfekten Speisenbegleiter macht.

1990 Château Mouton-Rothschild (Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot), 1er Cru Classé, Pauillac AOP, trocken
Château Mouton Rothschild, Pauillac
0,75 | 683,00 € | #943
An sich schon eine Wein-Legende, besonders aber aus dem Jahrgang 1990, der, wie alle “Nuller-Jahrgänge” im Bordeaux, von außergewöhnlicher Qualität war. Für die meisten Menschen ist es ein einmaliges Erlebnis, einen derartigen Tropfen zu genießen.

BORDEAUX - CÔTES DE BLAYE

2011 Château Segonzac Vielles Vignes (Merlot, Cabernet Sauvignon, Malbec, Cabernet Franc & Petit Verdot), Côtes de Blaye AOP, trocken
Château Segonzac, Saint-Genès-de-Blaye
0,75 | 147,00 € | #944
Die Rebstöcke sind zwischen 40 und 65 Jahre alt, der Ertrag entsprechend niedrig. Rund sechs Monate in Barriques aus französischer Eiche gereift, 20 Prozent davon neu. Ein sehr typischer, gereifter Blaye-Vertreter, der gut Wildgeflügel passt, aber auch eine charmante Kombination zu einem Thunfischsteak sein kann.

BORDEAUX - SAINT ÉMILION

2016 Château Saint-Ange (Merlot & Cabernet Franc), Saint-Emilion Grand Cru AOP, trocken
Jean-Thomas Doublet, Chateau Vignol, Saint-Quentin-de-Baron
0,75 | 62,00 € | #948
Rund 40-jährige Merlot-Rebstöcke stehen auf kargen ton- und kalkhaltigen Kieselböden. Abgerundet wird der Wein mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc. Schöne Nase mit Aromen von Kirschen, Cassis, Blaubeeren, Vanille, Kakao, Kräutern. Am Gaumen dicht, elegant, komplex, feinwürzig und lange anhaltend.

2010 Château Canon (Merlot & Cabernet Franc), 1er Grand Cru Classé B, Saint-Emilion Grand Cru AOP, trocken
Château Canon, Saint-Émilion
0,75 | 301,00 € | #949
“Der Canon 2010 zeigt wunderbar ausdrucksstarke Noten von getrockneten Maulbeeren, Pflaumenkompott und gebackenen schwarzen Kirschen mit Anklängen von Mokka, Lorbeer und Laub. Vollmundig, opulent und sehr würzig, hat er eine weiche Textur mit einer rassigen Linie, die die hedonistische Frucht unterstützt, und endet mit einem atemberaubenden Nachhall”, so schwärmte Robert Parker über diesen Wein und gab ihm 96 von 100 Punkten.

1999 Château Canon la Gaffeliere (Merlot, Cabernet Franc & Cabernet Sauvignon), 1er Grand Cru Classé B, Saint-Emilion Grand Cru AOP, trocken
Vignobles Comtes de Neipperg, Saint-Émilion
0,375 | 105,00 € | #950
Château Canon La Gaffelière liegt am Hangfuß südlich des mittelalterlichen Städtchens Saint-Émilion. Sein Terroir besteht aus Ton-Kalk- und Ton-Sand-Böden mit ausgesprochen hoher Wärmekapazität. So erklärt sich auch der für diese Appellation eher ungewöhnlich hohe Anteil der Cabernet-Sorten (40 % Cabernet Franc, 5 % Cabernet Sauvignon). Diese können sich auf den warmen Böden hervorragend entfalten und ergänzen so die Opulenz der Merlots um Kraft und komplexe Aromen.

1999 Château Canon la Gaffeliere (Merlot, Cabernet Franc & Cabernet Sauvignon), 1er Grand Cru Classé B, Saint-Emilion Grand Cru AOP, trocken
Vignobles Comtes de Neipperg, Saint-Émilion
1,5 | 423,00 € | #952
Mit 55 Prozent stellt die Merlot den Löwenanteil an der Cuvée. Die Trauben wurden mit einem Ertrag von nur 22 hl/ha gelesen, Der Wein wurde für 18 Monate in Barriques ausgebaut, 80 Prozent davon Erstbelegung. In der Magnum-Flasche reift der Wein deutlich langsamer und ist deshalb noch langlebiger.

2002 Château Canon la Gaffeliere (Merlot, Cabernet Franc & Cabernet Sauvignon), 1er Grand Cru Classé B, Saint-Emilion Grand Cru AOP, trocken
Vignobles Comtes de Neipperg, Saint-Émilion
0,75 191,00 € | #951
Auch in diesem Jahrgang dominiert die Merlot mit 70 Prozent eindeutig. Gelesen wurde mit einem minimalen Ertrag von 15 hl/ha. Der Ausbau erfolgte für 18 Monate in zu 90 Prozent neuen Barriques.

2000 Château Canon la Gaffeliere (Merlot, Cabernet Franc & Cabernet Sauvignon), 1er Grand Cru Classé B, Saint-Emilion Grand Cru AOP, trocken
Vignobles Comtes de Neipperg, Saint-Émilion
1,5 | 518,00 € | #953
Der Milleniumswein des Château. 45 Prozent Merlot und der für Saint-Emilion vergleichsweise hohe Anteil von 45 Prozent Cabernet Sauvignon geben diesem Wein eine straffe Struktur und prägnante Tannine. Der Wein reifte 18 Monate Barriques, 90 Prozent davon Erstbelegung.

2013 / 2014 Neipperg Selection (Merlot, Cabernet Sauvignon & Cabernet Franc), Saint-Emilion AOP, trocken
Vignobles Comtes de Neipperg, Saint-Émilion
0,75 | 95,00 € | #954
Der Zweitwein von Château Canon-la-Gaffelière, der sich hinter seinem “großen Bruder” nicht verstecken muss.

BORDEAUX - CÔTES DE CASTILLON

2013 Comte Stephan (Merlot & Cabernet Franc), Castillon – Côtes de Bordeaux AOP, trocken
Vignobles Comtes von Neipperg, Saint-Philippe-d’Aiguille
0,75 | 61,00 € | #957
Der Zweitwein des bekannten Château d’Aiguilhe, das sich ebenfalls im Besitz der Comtes de Neipperg befindet. Die kleine AOP Castillon – Côtes de Bordeaux ist die östliche Verlängerung von Saint-Emilion. Obwohl sich die Weine dieser beiden AOP sehr ähneln, sind die Castillon – Côtes de Bordeaux bei uns eher unbekannt und müssen sich mit dem Status des kleinen Bruders zufriedengeben. Hoher Merlot-Anteil (80 Prozent) und klassischer Ausbau für 18 Monate in zur Hälfte neuen Barriques.

BORDEAUX - FRONSAC

2007 Château Moulin Haut-Laroque (Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc & Malbec), Fronsac AOP, trocken
Jean-Noel & Thomas Hervé, Saillans
0,75 | 69,00 € | #958
Die Rebstöcke des Weinguts haben ein Durchschnittsalter von 50 Jahre, einige sind sogar über 100 Jahre alt. Die Trauben werden von Hand gelesen und in drei Durchgängen verlesen. Das Ergebnis ist ein hochklassiger Fronsac, der Robert Parker 91 und René Gabriel 17 Punkte wert war.

SPANIEN

RIOJA

2016 Larchago Reserva (Tempranillo), Rioja D.O.C.a., trocken
Bodegas Larchago, Lapuebla de Labarca
0,75 | 48,00 € | #960
Von alten Weinbergen in der Rioja Alavesa stammen die ausgewählten Trauben für diese Reserva. 18 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche gereift und weitere 18 Monate auf der Flasche. Gehaltvoller, eleganter, ausdrucksstarker Wein mit feinen Beerenaromen und deutlichen Röstnoten.

MALLORCA

2018 Mont Ferrutx Crianza (Callet, Manto Negro, Fogoneu), Plà I Llevant D.O., trocken
Miquel Oliver Vinyes y Bodegues, Petra
0,75 | 41,00 € | #961
Mont Ferrutx ist der Name der ersten Lage, die das Weingut Miquel Oliver auf Mallorca bewirtschaftete und der Wein ist heute noch der Vorzeigewein des Weinguts. Kräftige Cuvée aus drei autochthonen mallorquinischen Rebsorten. Aromen reifer Früchte, mediterrane Gewürze. Am Gaumen rund, lebendig und mit feiner Säure.

RIBERA DEL DUERO

2020 Condado de Haza Crianza (Tempranillo), Ribera del Duero D.O., trocken
Bodegas Condado de Haza, Fernández Rivera, Pesquera del Duero
0,75 | 58,00 € | #962
Ein reinsortiger Tempranillo vom Meister der Tempranillo-Traube, Alejandro Fernández. 18 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche gereift, Intensives Bukett von dunklen Früchten wie Maulbeere, Brombeere, Lakritz und Bitterschokolade. Opulent und fleischig – ideal zu kräftigen Lammgerichten. Gerne karaffieren wir diesen Wein für Sie.

1985 Valbuena 3 Anos - leider ausgetrunken
Merlot, Cabernet Sauvignon & Malbec, trocken
Vega Sicilia, Valladolid
0,75 | 298,00 € | #963

PRIORAT

1995 Finca Dofi (Garnacha, Cariñena, Cabernet Sauvignon, Syrah & Merlot), Priorato D.O.C.a., trocken
Alvaro Palacios, Gratallops
1,5 | 334,00 € | #964
Alvaro Palacios gehört zweifellos zur absoluten Spitze der “jungen, wilden” Winzer, die in den 1980-er Jahren das Priorato aus seinem Dornröschenschlaf geholt und es zu einer der Top-Wein-Regionen Europas entwickelt haben. Der Kultwinzer ist ein absoluter Qualitätsfanatiker. Für den Finca Dofi liegt der Ertrag deutlich unter 20 hl/ha. Ein grandioser Wein, auch nach fast dreißig Jahren, dicht, opulent und ausbalanciert.

MONTSANT

2015 Les Sorts Sycar (Syrah & Cariñena), Montsant D.O., trocken
Celler Masroig, El Masroig
0,75 | 52,00 € |_#965_
Der Name bildet sich aus den beiden Rebsorten. 13 Monate in neuen französischen Barriques ausgebaut. Herrliches Bukett nach Brombeere, Heidelbeere, Kaffee- und Kräuternoten. Gute Struktur, körperreich mit langem Nachhall.

CADIZ (ANDALUSIEN)

2017 Taberner (Syrah), Terra de Cádiz IGP, trocken
Huerta de Albala, Arcos de la Frontera
0,75 | 74,00 € | #966
Der reinsortige Syrah kommt aus dem heißen südspanischen Süden. 18 Monate in Barriques aus Allier-Eiche gereift. Opulentes Bukett nach Brombeeren, Mokka, Pfeffer und Lakritz. Am Gaumen opulent und kraftvoll. Begleitet sehr schön gegrilltes und gebratenes Fleisch vom Rind, Lamm oder Wild.

CARINENA

2020 Care Garnacha Nativa
Bodegas Care, Zaragoza
0,75 | 29,00 €

USA

HORSE HEAVEN HILLS

2009 Merlot H3 (Merlot, Cabernet Sauvignon & Cabernet Franc), Horse Heaven Hills AVA, trocken
Columbia Crest, Horse Heaven Hills
0,75 | 62,00 € | #972
Horse Heaven Hills – die drei Anfangsbuchstaben ergeben den Namen des Weins, der zu 95 Prozent aus Merlot besteht. Rund 20 Monate in Barrique aus französischer und amerikanischer Eiche gereift. Rund und einschmeichelnd.

CHILE

ACONCAQUA VALLEY

1998 Don Maximiano Founder’s Reserve (Cabernet Sauvignon & Cabernet Franc), Valle de Aconcagua, trocken
Vina Errazuriz, Valparaiso
0,75 | 212,00 € | #975
Mit diesem Wein ehrt das Weingut seinen Gründer Don Maximiano. Die Trauben für diese Cuvée aus 98 Prozent Cabernet Sauvignon und 2 Prozent Cabernet Franc wachsen auf den ältesten Parzellen des Weinguts. Der Wein wurde 20 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. Ein Genuss für Freunde gereifter Cabernets.

ARGENTINIEN

UCO VALLEY (MENDOZA)

2017 AUKA Special Edition Cabernet Franc, Valle de Uco, trocken
Bodega y Viñedos San Polo, Mendoza
0,75 | 48,00 € | #978
Ein seltener Tropfen: Reinsortige Cabernet Franc sind außerhalb der Loire kaum zu finden und aus schon gar nicht aus Südamerika. Diese “special edition” war eine einmalige Abfüllung des Weinguts, die wenigen Tausend Flaschen sind durchnummeriert. Der Wein reifte 12 Monate in Barriques, die Hälfte davon aus französischer, die andere Hälfte aus amerikanischer Eiche. Aromen von dunklen Beeren, roter Paprika, Kaffee und Schokolade. Ausgewogen und mit langem Nachhall. Begleitet wunderbare kräftige Fleischgerichte mit pikanten Saucen.

ROSÉ WEIN

DEUTSCHLAND

BADEN

2021 Späburgunder Weißherbst, trocken
Staatsweingut Meersburg, Meersburg
0,75 | 29,00 € | #600
Weißherbst bedeutet, dass der Wein nur aus einer roten Rebsorte erzeugt werden darf, in diesem Fall dem Spätburgunder. Ein klassischer Sommer-Rosé mit duftigen Beerenaromen, Noten von Eisbonbon. Sehr schön zu sommerlichen Salaten, beispielsweise mit Lachs oder Crevetten, aber auch zu leichter asiatischer Küche.

WÜRTTEMBERG

2022 Bentz Rosé (Spätburgunder, Lemberger, Merlot & Trollinger), VDP.GUTSWEIN, trocken
Weingut Aldinger, Fellbach (VDP)
0,75 | 29,00 € | #602
Dieser Rosé wurde nach der Saignée-Methode erzeugt. Dabei wird nach kurzer Maischestandzeit ein Saftanteil von ca. 20 – 30 Prozent von der Rotweinmaische abgezogen und anschließend kühl vergoren. Bukett von roten Beeren, Sauerkirsche und Holunderblüte sowie leichte Noten von mediterranen Kräutern. Bei sommerlichen Temp+eraturen ein wunderbarer und sehr anpassungsfähiger Speisenbegleiter.

2020 Josephine trägt Pink (Cabernet Franc & Merlot), trocken

Weingut Kistenmacher & Hengerer, Heilbronn (VDP)

0,75 | 36,00 € | #603
Diese Rosé-Cuvée aus Merlot und Cabernet Franc erinnert mit seiner fruchtigen Note an Erdbeere und Himbeere, gepaart mit einer leichten Pfeffernote. Der Roséwein eignet sich perfekt als Ergänzung zur leichten Sommerküche.

PFALZ

2021 Rosé "Clarette" (unterschiedliche Cabernet-Sorten & Merlot), QbA, trocken
Weingut Knipser, Laumersheim (VDP)
0,75 l | 41,00 € | #601
Auch dieser würzige Roséwein mit herrlichen Beerenaromen von Erdbeere bis Cassis wurde im Saignéeverfahren hergestellt. Zur leichten Frühlings- und Sommerküche.

ITALIEN

LOMBARDEI

2022 Rosa dei Frati (Gropello, Marzemino, Sangiovese & Barbera), trocken
Az. Agr. Cá dei Frati, Sirmione
0,75 | 36,00 € | #611
Zarten Lachsrosa, intensive Aromen von roten Beeren und Kirsche, florale Noten. Am Gaumen fruchtig und frisch. Er eignet sich zu gebratenem Gemüse, Pilzen, delikaten Nudelgerichten und leichten Risotti sowie Fischgerichten aller Art.

TOSKANA

2020 Scalabrone Rosé (Cabernet Sauvignon, Merlot & Syrah), Bolgheri Rosato DOP, trocken
Tenuta Guado al Tasso, Bolgheri - Marchese Ludovico Antinori, Florenz
0,75 | 42,00 € | #610
Wie beim großen roten Bruder, wurden auch hier die Trauben nach Rebsorten getrennt gelesen und vinifiziert. Schöne Nase mit Aromen von Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, weißem Pfeffer, Minze und Rosen. Am Gaumen saftig, feinfruchtig, finessenreich, zarter Schmelz, schönes Spiel und ein langer Nachhall.

SPANIEN

CARINENA
2022 Care Solidarity Rosé (Tempranillo, Cabernet), trocken
Bodegas Care, Zaragoza
0,75 | 29,00 € | #621

ALKOHOLFREI

Grad Wanderung 35°, Sauvignon blanc, Mirabelle, Blüten
Manufaktur Jörg Geiger , Schlat, Schwäbische Alb
0,375 | 23,00 €
0,75 | 36,00 €
_In der Nase erfrischend, pfeffrig, gelbfruchtig, am Gaumen grüner Apfel, Stachelbeere.
Zu Fisch, Schalen- und Krustentieren und Gemüsegerichten._

Grad Wanderung 36°, Grenache, Zwetschge, Kräuter
Manufaktur Jörg Geiger , Schlat, Schwäbische Alb
0,375 | 23,00 €
0,75 | 36,00 €
_In der Nase Johannisbeere und Pflaume, am Gaumen beerig opulent, mediterrane Kräuter
Zu kräftigen Gerichten, Fleisch, gereiftem Hartkäse._

Inspiration 4.4, Grüne Jagdbirne, Weißdorn, Holz
Manufaktur Jörg Geiger , Schlat, Schwäbische Alb
0,375 | 21,00 €
In der Nase exotische gelbe Fruchtnoten mit feiner Vanille, Akzente von amerikanischem Eichenfass. Am Gaumen reife Birnen mit Vanille- und Marzipannoten. Feine Gerbstoffe im langen Nachhall. Zu Gänseleberterrine, reifer Weichkäse, Desserts mit Marzipan, gelben Früchten, weißer Schokolade

Edition Zwölberich, Cuvée Reserve holzfassgereift
Manufaktur Jörg Geiger , Schlat, Schwäbische Alb
0,75 | 49,00 €
In der Nase Holunder, rote Beeren, Barriquefassnoten, am Gaumen vollmundig, würzig mit Anklängen von Zimt und Vanille. Zu dunklen Fleischgerichten, Käse, Pasta Gerichten mit fruchtiger Komponente.

ZÜRÜCK NACH OBEN
×
FETZIG und FREIBERGIG
AUSHILFE GESUCHT

Du brauchst Kohle? Bist gut gelaunt und gastfreundlich? Perfekt!

Wir suchen Verstärkung auf 520 € Basis.
Abends, flexibel nach Vereinbarung.
Interessiert? Sprich uns an.

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Das Freiberg Romantik Hotel auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google AdWords
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy