Rezept - Tortenbrie gefüllt mit Mascarpone und Bärlauch

Ein super leichtes, leckeres Rezept. Es lässt sich perfekt für jede Jahreszeit abwandeln und sorbt auf der nächsten Party für große Augen.

REZEPT

Den Brie in der Mitte quer halbieren.

Mascarpone in einer Schüssel glattrühren, dann den fein geschnittenen Bärlauch dazugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf die untere Käsehälfte aufstreichen, die obere Hälfte draufsetzen,
Ränder glattstreichen und die entstandene Torte in Frischhaltefolie gut verpacken.

Nach Möglichkeit 1 Tag ruhen lassen, damit das Bärlaucharoma
den Käse durchzieht.

Vor dem servieren rechtzeitig bei Zimmertemperatur stehen lassen. Nach Belieben anrichten.

Natürlich kann man das Rezept saisonal anpassen, z. B. im Sommer
mit Aprikosen, im Herbst mit Walnüssen, im Winter mit Backobst.
Eine besonders leckere Wintervariante ist schwarzer Trüffel.

ZUTATEN

  • 1 Tortenbrie von ca. 250 g
  • 100 g Mascarpone, ersatzweise Frischkäse
  • Bärlauch nach belieben
  • Salz und Pfeffer

GEFÜLLTER BRIE

MEHR AUS DEM BLOG
Hotel Oberstdorf  ›  BLOG  ›  Brie mit Bärlauchcreme
Lesedauer 5 Minuten